Reclaim your Internet - Demonstration am 25. Mai in Kiel
Freitag 24. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von Piratenpartei

Unter der Führung von Dr. Patrick Breyer und der Piratenpartei Schleswig-Holstein hat sich in Kiel ein großes Bündnis gebildet, um die Pläne für Internetzensur, Upload Filter und Linksteuern im Rahmen der EU-Urheberreform zu stoppen.Aus „Save The Internet“ ist „Reclaim your Internet“ geworden.

"Wir haben uns das Ziel gesetzt, unser Internet, wie wir es kennen, zurück zu holen", erklärt ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Klimanotstand in Bund, Land und Stadt ausrufen
Dienstag 21. Mai 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Am kommenden Donnerstag entscheidet die Lübecker Bürgerschaft über die Ausrufung des Klimanotstandes in der Hansestadt. Lorenz Gösta Beutin, Bundestagsabgeordneter und klimapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag und Katjana Zunft, Bürgerschaftsmitglied der Lübecker Linken fordern die Lübecker Abgeordneten der SPD auf ihre Stimme für die Ausrufung des Klimanotstandes zu erheben - in Bund, Land und Stadt.

"Es ist ...

Weiter lesen>>

Demonstration "Ein Europa für alle" am 19.5.
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von Hamburger Demo-Bündnis "Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen Nationalismus"

Am Sonntag, 19.5. werden sich um 12 Uhr Tausende Menschen auf dem Hamburger Rathausmarkt versammeln, um für "Ein Europa für Alle" zu demonstrieren. Sie sind Teil eines europaweiten Aktionstages mit Demonstrationen und anderen Aktionen in bisher 42 Städten in verschiedenen europäischen Ländern. Die Hamburger Demonstration wird getragen von mehr als 40 Gruppen, Initiativen und Verbänden, die damit ein starkes ...

Weiter lesen>>

Stillstand beim Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein
Freitag 17. Mai 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Heute wird der Landtag Schleswig-Holstein eine Verlängerung des Moratoriums für den Ausbau von Windkraftanlagen im Land beschließen. Dem von der Koalition aus CDU, FDP und Grünen eingebrachten Antrag, den Ausbaustopp bis zum 31.12.2020 um weitere eineinhalb Jahre zu verlängern, hatten im zuständigen Ausschuss alle Parteien bis auf den SSW zugestimmt. Das Moratorium wird also nahezu widerspruchslos bis Ende 2020 fortgeschrieben werden.

"Das ...

Weiter lesen>>

18./19. Mai: Weltweite Aktionen zu BAYER / MONSANTO
Mittwoch 15. Mai 2019

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Hamburg 

Von CBG

March Against MONSANTO/BAYER

Samstag, 18. Mai, 14 Uhr
Bundesweite Demonstration
Hamburg Hbf, Hachmannplatz

Treffpunkt CBG:
13.45 Uhr Ecke Bremer Reihe/Kirchenallee

BAYER verschwindet seit der Fusion nicht aus der Berichterstattung. Es geht Schlag auf Schlag: Nun ist an die Öffentlichkeit gekommen, dass Monsanto Listen mit kritischen Berichterstatter*innen und politischen ...

Weiter lesen>>

Wo intellektuelle Nazis und Konservative gemeinsam feiern
Sonntag 05. Mai 2019

Veranstaltungswerbung von 2005; Foto: Hamburger Bündnis gegen Rechts

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Die im „Hamburger Waffenring“ (HWR) zusammengeschlossenen schlagenden Verbindungen wollen am 11. Mai zusammen das 100-jährige Jubiläum der Universität Hamburg feiern. Mit dabei ist die offiziell als rechtsextremistisch eingestufte Hamburger Burschenschaft Germania (HBG), zu der andere Verbindungen nach außen hin Distanz halten, intern allerdings seit Jahrzehnten beste Beziehungen unterhalten. Unter den Alten Herren der feiernden Verbindungen befinden sich ...

Weiter lesen>>

Volksinitiative setzt stärkere Transparenz von Unternehmenstätigkeiten durch
Samstag 04. Mai 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenpartei

Schleswig-Holstein will die 'Wahrung von Geschäftsgeheimnissen'einschränken und für mehr Transparenz sorgen. Nach einer Einigung mitder Volksinitiative zum Schutz des Wassers, die unter anderem von derPiratenpartei Schleswig-Holstein getragen wird, hat die Jamaika-Koalition einenentsprechenden Gesetzentwurf [1] auf den Weg gebracht.

"Das neue Gesetz wird eine Information der Öffentlichkeit ohne Antrag, z.B. über Ölförderungsvorhaben, ...

Weiter lesen>>

Atomtransport mit Kernbrennstoff bei Eurogate in Hamburg - trotz angekündigtem Verzicht
Donnerstag 02. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von urantransport.de 

"Hamburger Hafen wird Atomfrei" oder "Grüne setzen sich durch Hafen-Giganten bilden Anti-Atom-Front ", hieß es vor einem Monat in den Hamburger Medien. Mit der Aussage, dass nun neben HHLA und Happag Llyod, C. Steinweg und Eurogate, auf Kernbrennstofftransporte verzichtet.

Atomkraftgegner*innen kritisierten die Vereinbarung als unzureichend und die Meldung als verwirrend ( <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

NABU klagt gegen Planfeststellungsbeschluss zum Fehmarnbelt-Tunnel
Dienstag 30. April 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Bedarf und Umweltschaden stehen in keinem Verhältnis

Der NABU hat nach Zustellung des Planfeststellungsbeschlusses Klage beim Bundesverwaltungsgericht gegen den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel eingereicht. Nach Einschätzung des NABU kollidiert das Vorhaben mit mehreren europäischen und nationalen Umweltrechtsnormen.

Der NABU kritisiert vor allem die Dimensionierung von Europas größtem Infrastrukturprojekt, denn es gibt weder für die Straße noch ...

Weiter lesen>>

Starke Proteste für eine autofreie Stadt
Sonntag 28. April 2019

Foto: Lenna - photosandprotest

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von TKKG

Zu der Demonstration unter dem Motto "Verkehrswende statt Rush Hour" über den Theodor-Heuss-Ring kamen am Freitag knapp 2000 Menschen. Mit Fahrrädern, Skateboards und Gehmobilen brachten sie ihre Unzufriedenheit mit der Kieler Verkehrspolitik zum Ausdruck. Aus der Demonstration heraus entwickelte sich auf dem Theodor-Heuss-Ring eine Sitzblockade.

Die Demonstration startete am Hauptbahnhof und zog dann bunt und laut bis zur ersten Zwischenkundgebung am Lübscher Baum. ...

Weiter lesen>>

Linke diskutiert über Klimaschutz
Samstag 27. April 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. KV Hzgt. Lauenburg

Schwarzenbek. „Klima vor Profite“ ist der Titel einer Diskussionsveranstaltung der Linkspartei, die am 4. Mai in Schwarzenbek in Schröder´s Hotel, Compestraße 6, stattfindet. Ab 14 Uhr werden Lorenz Gösta Beutin, Klima- und Energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Landessprecher der LINKEN Schleswig-Holstein, und Maximilian Reimers, Aktivist bei „Fridays for Future“, mit interessierten Gästen über die klima- und ...

Weiter lesen>>

Kiel: Theodor-Heuss-Ring blockiert – Verkehrswende statt Scheinmaßnahmen
Freitag 26. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von Aktion autofrei

Seit ca. 15:40 Uhr blockieren ca. 100 Menschen nach einer Demonstration für die Verkehrswende den Theodor-Heuss-Ring an der Ecke Krusenrotter Weg mit dem Statement: „Der Autoverkehr muss unbequem werden.“ Zur Bekämpfung des Klimawandels und der Stickoxid- und Feinstaub-Belastung treten sie ein für ein Verkehrskonzept welches sich nicht länger am Auto orientiert. Die Blockade dauert zur Zeit noch an.

Clara, die auf der Straße sitzt, unterstreicht die ...

Weiter lesen>>

Kiel: Bündnisdemonstration „Straßenparty statt Rush Hour“ auf dem Theodor-Heuss-Ring
Donnerstag 25. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von Verkehrswende Kiel

Ein Bündnis aus VCD, Wagengruppe Schlagloch, TKKG, linksjugend['solid] und lokalen Fahrrad-, Anti-Atom- und Anti-Kreuzfahrt-Initiativen demonstriert für eine schnelle Verkehrswende und eine autofreie Zukunft in Kiel und anderswo. Die Auftaktkundgebung findet am Freitag, den 26.4.2019 um 14 Uhr am Platz der Matrosen statt, anschließend geht es zum Barkauer Kreuz, über den Theodor-Heuss-Ring und am Waldwiesenkreisel wieder zurück zum Platz der Matrosen, wo ...

Weiter lesen>>

FC St. Pauli Marathon-Abteilung: "Kein Bier mit der Burschenschaft Germania"
Donnerstag 25. April 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von FC St. Pauli Marathon

Die Hamburger Burschenschaft Germania ist eine Studentenverbindung, die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft wird. Nach außen versuchen sich die Burschenschaftler gemäßigt zu präsentieren. Dafür instrumentalisieren sie alljährlich den Hamburg Marathon, bei dem sie vor ihrem Verbindungshaus in der Sierichstraße einen Stand aufbauen, an dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Marathons vorbeilaufen müssen. Die Burschenschaftler grillen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert die unverzügliche Entfernung der De-Haan-Büste und die Neugestaltung der Bürgermeistergalerie
Donnerstag 25. April 2019

Foto: DIE LINKE. Rendsburg

Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Bisher galt Heinrich de Haan als Opfer der Nazis. Aktuelle Forschungsergebnisse des ehemaligen Landtagsabgeordneten Günter Neugebauer zeigen aber, dass der ehemalige Bürgermeister von Rendsburg an den Verbrechen der Nationalsozialisten in Rendsburg aktiv beteiligt war. Daher wird nun über die Entfernung der Büste de Haans auf dem Altstädter Markt und seines Namens an der ehemaligen Heinrich-de-Haan-Schule diskutiert.

„Eine Büste im öffentlichen Räum ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2030

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz