Wir sind Kirche: "Verantwortung übernehmen! Aufarbeitung intensivieren! Reformen voranbringen!"
Donnerstag 20. Januar 2022
Kultur Kultur, Bewegungen, Bayern 

Von Wir sind Kirche

Erste Stellungnahme zur Veröffentlichung des 2. Münchner Missbrauchsgutachtens

Das heute veröffentlichte zweite Münchner Missbrauchsgutachten zeigt erschreckende Einblicke in das mangelnde Verantwortungsbewusstsein klerikaler Amtsinhaber und dass diese die Betroffenen sexualisierter und anderer Gewalt kaum im Blick hatten. Der Schutz der Institution hatte absoluten Vorrang.

Dieses zweite Münchner Gutachten verdient zu Recht große ...

Weiter lesen>>

„Verantwortung verjährt nicht“
Sonntag 16. Januar 2022
Kultur Kultur, Bewegungen, Bayern 

Von Wir sind Kirche

Wir sind Kirche vor der Veröffentlichung des zweiten Münchner Missbrauchsgutachtens

Das Münchner Missbrauchsgutachten verdient zu Recht so viel Aufmerksamkeit, weil dieselbe Kanzlei schon im Jahre 2010, als Joseph Ratzinger noch Papst in Rom war, ein Gutachten für dieses Erzbistum erstellte, das Kardinal Reinhard Marx seitdem unter Verschluss hält. Die Verantwortungsübernahme von Ratzinger als Münchner Erzbischof konnte oder ...

Weiter lesen>>

Isar 2 – deine Zeit ist vorbei!
Dienstag 11. Januar 2022
Bayern Bayern, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Bayerns letztes Atomkraftwerk Isar 2 bei Landshut musste von Sonntagmorgen bis vergangene Nacht wegen einer technischen Störung heruntergefahren werden. Kathrin Flach Gomez, Landessprecherin der LINKEN. Bayern, erklärt dazu: „Trotz Winter und heruntergefahrenem Kraftwerk konnte Deutschland in dieser Zeit immer noch Strom exportieren. Das zeigt, dieser letzte und unsichere Kraftwerksdinosaurier kann auch sofort ...

Weiter lesen>>

Forschung an genmanipulierten Schweinen und Mäusen
Dienstag 14. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzteverein kritisiert neues Tierversuchslabor in München

Mit dem ICON* entsteht in München bis 2024 ein neues Labor, in dem genmanipulierte Schweine und Mäuse für die Erforschung menschlicher Zivilisationskrankheiten wie Herzleiden, Diabetes und Fettleibigkeit herhalten müssen. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche kritisiert die Forschung am Tier als nicht zeitgemäß und verweist auf moderne Systeme, ...

Weiter lesen>>

Karlsruhe muss bayerischen Überwachungswahn stoppen!
Montag 13. Dezember 2021
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Morgen wird in Karlsruhe die im Juli 2017 eingereichte Verfassungsbeschwerde zum Bayerischen Verfassungsschutzgesetz behandelt. Dazu erklärt Kathrin Flach Gomez, Landessprecherin der LINKEN. Bayern: „Wir begrüßen die Verfassungsbeschwerde unter Koordination der Gesellschaft für Freiheitsrechte, denn die im August 2016 in Kraft getretene Novelle hat den Verfassungsschutz mit einem enormen Arsenal an ...

Weiter lesen>>

Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt in den Kommunen verbessern
Mittwoch 24. November 2021
Bayern Bayern, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Die LINKE in Bayern startet eine Antragsinitiative in den bayerischen Kommunalparlamenten zur Situation und Versorgung gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder.

Gewalt gegen Frauen, insbesondere Gewalt in der Partnerschaft, ist ein Phänomen, das sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht. Allein im Jahr 2019 wurden mindestens 115.000 Frauen in Deutschland Opfer von Partnerschaftsgewalt, die von ...

Weiter lesen>>

Augsburg wird vorzeitig zur Tierversuchs-Stadt
Dienstag 16. November 2021
Bayern Bayern, Bewegungen, Umwelt 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche spricht von einem Schlag ins Gesicht

Die Universität Augsburg will Nägel mit Köpfen machen und die umstrittenen Tierversuche vorzeitig etablieren. Statt erst 2030 in einer geplanten Tierhaltung auf dem neuen Medizin-Campus sollen schon bald Mäuse und Ratten in Räumen des Sigma-Parks gehalten, gequält und getötet werden. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche protestiert seit  ...

Weiter lesen>>

Flach Gomez fordert ein Verbot des III. Wegs
Donnerstag 11. November 2021
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern 

„Der III. Weg muss endlich verboten werden!“ so Kathrin Flach Gomez, Landessprecherin DIE LINKE. Bayern, anlässlich des gestern beantragten Berichts im Innenausschuss zu einer Kundgebung der Partei vor zwei Monaten in Würzburg. Der III. Weg hatte dort blutbeschmierten Puppen der Kanzlerkandidat:innen ausgelegt, ohne dass die Polizei einschritt.

Flach Gomez weiter: „Es ist erschreckend, wie nachlässig  ...

Weiter lesen>>

Bavaria Nuklearia: Atom-Propaganda in BR-„Beta Stories“
Donnerstag 21. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Debatte, Bayern 

Von Hannes Sies

Besonders dümmliche Propaganda liefert mal wieder der Bayrische Rundfunk (BR). In seiner Doku-Reihe „Beta Stories“ erklärt er, (Untertitel) „Wie Kernkraft in Zukunft doch wieder eine Option wird“. Wie? Durch AKW der „Vierten Generation“, bekanntlich das letzte Aufgebot, der „nukleare Volkssturm“ der Atomindustrie. Dabei wird tendenziös verzerrt, <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Eine antidemokratische LINKE. braucht kein Mensch.
Montag 11. Oktober 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bayern 

Von Heinz Michael Vilsmeier

Innerhalb der letzten 11 Jahre hat sich DIE LINKE. eines großen Teils ihrer nicht explizit sozialdemokratisch und / oder gewerkschaftlich orientierten Kader, Funktionär*innen und einfacher linker Mitglieder entledigt. Strippenzieher der planmäßigen innerparteilichen Säuberungen waren die sozialdemokratischen Seilschaften um den früheren Bundesvorsitzenden der PDL Klaus Ernst. Genossinnen mit ausreichend viel Phantasie innerhalb der PDL raunen sogar, ...

Weiter lesen>>

Aktion vor Bundesagentur für Arbeit - LINKE erklärt Bundestagswahl zur Sozialwahl
Dienstag 21. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bayern, News 

Heute haben Aktivistinnen und Aktivisten der Partei DIE LINKE die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit kritischen Botschaften zum Sozialsystem angestrahlt.

Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, war mit vor Ort. Er erklärt:

„Hartz-IV sorgt seit der Einführung 2005 für die systematische Verarmung großer Bevölkerungsteile. Hartz-IV war damals Armut per Gesetz, und es ist auch heute noch Armut per Gesetz. Hartz IV bedeutet Demütigung und Angst für ...

Weiter lesen>>

Sand im Getriebe Protest anlässlich IAA geht weiter ++ 25.000 Menschen demonstrieren auf breiter Bündnisdemo gegen Klimazerstörung und Greenwashing der Autoindustrie
Samstag 11. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Sand im Getriebe

25.000 Menschen haben am 11. September in München anlässlich der Internationalen Automobilausstellung (IAA) mit einer Großdemonstration gegen die Klimazerstörung der Autoindustrie protestiert. Unter dem Motto "#Aussteigen – Mobilitätswende jetzt!" versammelten sich neben Sand im Getriebe auch zahlreiche Umweltverbände, NGOs und das Bündnis SmashIAA. Auf einer vom ADFC ausgerichteten Sternfahrt radelten Zehntausende zur Theresienwiese für eine große ...

Weiter lesen>>

IAA München – Mit Vollgas in die Klimakrise
Samstag 11. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen protestieren gegen Machtfülle und Greenwashing der Autolobby

Mit einer Kletteraktion demonstrieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute anlässlich der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in München für eine sozial- und klimagerechte Mobilitätswende. Am Wittelsbacherplatz spannten sie in Sichtweite der Messestände von Porsche und Audi zwischen  ...

Weiter lesen>>

IAA: Eine Automesse ist kein Ort, um über die Mobilität der Zukunft zu sprechen
Samstag 11. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von BUND

München. Während auf der IAA 2021 übermotorisierte Boliden um die Wette funkeln, kommen heute tausende Menschen zu einer zeitgleichen Sternfahrt und Fußdemo zusammen: Gemeinsam treten sie ein für eine Mobilitätswende mit weniger Autos und besseren Alternativen der Fortbewegung. Veranstaltet werden die Aktionen von ADFC, attac, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), BUNDjugend, campact, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Greenpeace, NaturFreunde ...

Weiter lesen>>

Sand im Getriebe-Aktion #blockIAA erfolgreich beendet: Aktivist*innen blockierten viele Stunden den Ablauf der IAA und erklären ihre Aktion jetzt für beendet
Freitag 10. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Sand im Getriebe

Nach mehreren Stunden erklären die Aktivist*innen die Blockade der Internationalen Automobil-Ausstellung im Rahmen der Sand im Getriebe-Aktion #blockIAA für beendet. Mit dezentralen Aktionen zivilen Ungehorsams blockierten sie den reibungslosen Ablauf der Automesse.

Hier ein Überblick zu den Ereignissen des Tages:

09:30 Uhr: Mehrere Gruppen setzen sich mit angemeldeten Demonstrationen in Bewegung. Die Gruppen werden von der Polizei massiv ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 2305

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz