Was kann die Linke in Deutschland zur Eindämmung der Kriegsgefahr tun?
Samstag 14. April 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Von A.Holberg

Zunächst zwei Fakten: 1. über 70% der Deutschen sind glaubwürdigen Umfragen zufolge gegen jede Beteiligung Deutschlands an den imperialistischen Angriffen auf Syrien. Zu den Gründen dürfte gehören, dass es a) eine allgemeine Skepsis bzgl. der von den Kriegsherren und ihren Medien vorgebrachten Rechtfertigungen gibt, b) die Angst vor einem direkten Konflikt mit Russland gibt, der Deutschland wahrscheinlich direkter als z.B. die USA in Mitleidenschaft zöge und c) ...

Weiter lesen>>

Replik zu "DIE LINKE ruft zu Protesten gegen die drohenden Bombardierungen von Syrien auf"
Freitag 13. April 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von A. Holberg

Die PdL hat endlich nach Tagen des verdächtigen Schweigens der folgenden Miniaufruf zur aktuellen Großmachtkonfrontation btr. Syriens veröffenlicht (https://www.die-linke.de/start/presse/detail///die-linke-ruft-zu-protesten-gegen-die-drohenden-bombardierungen-von-syrien-auf/)

"DIE LINKE ruft zu ...

Weiter lesen>>

Erklärung von Mitgliedern der Linksfraktion im Bundestag zu Sahra Wagenknecht
Mittwoch 04. April 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Mit Erstaunen nehmen wir die inzwischen wiederholt öffentlich vorgetragene Kritik unserer Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht an der Arbeit der Parteispitze wahr. Wir teilen diese Einschätzung nicht.

Im Gegenteil finden wir, dass sich die Partei seit dem Göttinger Parteitag von den davor liegenden Auseinandersetzungen gut erholt hat und sich weiterhin gut entwickelt: das starke Wachstum der Partei und die vielen Neueintritte, gerade auch von jungen Menschen, bestätigen uns in dieser ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme von Thies Gleiss zur Erklärung der 25 MdB bzgl. Wagenknecht
Mittwoch 04. April 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von Thies Gleiss

Liebe GenossInnen

Ich teile die Kritik, dass das Problem an dieser Initiative der 25 auf inhaltliche Kritik an Wagenknecht weitgehend verzichtet, gleichwohl unterstütze ich – der für sich reklamieren darf, dass er genau diese Entwicklung präzise vorhergesagt hat, als er die Installation einer Spitzenkandidatin und eines Spitzenkandidaten generell, an der Person Sahras aber besonders kritisierte. Leider war ich damals im Parteivorstand fast allein (auch ...

Weiter lesen>>

Solidarität ist unteilbar – Ratschlag für eine bewegungsorientierte LINKE, Sa., 21. April, in Berlin
Montag 02. April 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Berlin 

Von https://bewegungslinke.org/

Anfang des Jahres haben wir den Aufruf für eine bewegungsorientierte LINKE veröffentlicht. Wir haben auf den Aufruf viel Resonanz und positives Feedback bekommen. Einige der Unterzeichnenden davon sind in Strömungen organisiert, andere nicht. Wir sind der Ansicht, dass wir nach der Bundestagswahl durch klare, solidarische Positionen die Chance haben, unsere Partei zu stärken.

Wir stehen für eine emanzipatorische Klassenpolitik, die ...

Weiter lesen>>

Zu den Utopien der Linken
Montag 02. April 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Von Reinhold Schramm

»Debatte Linke Sammlungsbewegung. Schachmatt gesetzt. Warum einiges für Sahra Wagenknechts Idee spricht, sie aber an der unrealistischen Haltung der Linken in der Flüchtlingspolitik scheitern wird.«

Kommentar

Aspekte zu Utopien der Linken im Kapitalismus

Persönlich postulierte ich den Zugang für Migranten und Flüchtlinge nach Deutschland im Herbst 2015, um die Taschen der Wohlhabenden, Vermögenden ...

Weiter lesen>>

LB von A. Holberg zum Leserbrief von Brian Jones - 04-04-18 14:36
Leserbrief von Brian Jones - 03-04-18 14:17
Handelsstreit mit den USA: Die Linke mit Trump?
Sonntag 25. März 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Wirtschaft 

Von Siegfried Buttenmüller

Der US Präsident hat Milliarden Sanktionen verhängt und diese für Deutschland und einige Länder lediglich ausgesetzt. Trump möchte mit diesen Maßnahmen Arbeitsplätze in den USA schaffen, zum Beispiel in der Stahlindustrie und dem damit in Zusammenhang stehenden Kohlenbergbau aber auch in der Fahrzeugindustrie und anderen Branchen. Damit hatte er bereits Wahlkampf gemacht und er möchte damit bei der Industriearbeiterschaft der USA Punkten. Das ...

Weiter lesen>>

Konferenzbericht: Epochenbruch 1914 – 1923
Samstag 24. März 2018

Foto: René Lindenau

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Theorie 

Von René Lindenau

Am 24. Februar 2018 lud die Historische Kommission der LINKEN im Rahmen einer wissenschaftlichen Konferenz zu einer Reise in die Vergangenheit nach Berlin ein. Geschichtliche Haltepunkte waren jener Epochenbruch, sowie die damit verbundenen revolutionären Ereignisse jener Jahre; Februarrevolution, Oktoberrevolution und die deutsche Novemberrevolution.

Ganztägig wurde referiert und debattiert. Groß war somit der Fundus an Reflektionen, ...

Weiter lesen>>

LINKE Brandenburg wählt neue Doppelspitze
Montag 19. März 2018
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Brandenburg, News 

DIE LINKE Brandenburg hat bei ihrem Landesparteitag in Potsdam einen neuen Landesvorstand gewählt. Dazu die Vorsitzenden der Partei Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären:

"DIE LINKE wird weiblicher - mit der Wahl der neuen Doppelspitze der LINKEN Brandenburg wird das einmal mehr deutlich.Wir gratulieren Anja Mayer und Diana Golze herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg für eine wirkungsvolle LINKE und sozialen Fortschritt in Brandenburg! Wir bedanken uns bei dem scheidenden ...

Weiter lesen>>

Die LINKE ersetzen oder stärken?
Sonntag 11. März 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Ellen Brombacher, Berlin, via https://kpf.die-linke.de

Wir brauchen – gerade in Anbetracht des gefährdeten Friedens und rechter Gefahren – eine starke LINKE. Stark sind wir, so betonten wir auf der jüngsten KPF-Bundeskonferenz, wenn wir unverwechselbar gegen Auslandseinsätze der Bundeswehr stehen und ebenso gegen die Schaffung einer EU-Armee und gegen die NATO. Stark sind wir, wenn wir uns für die sozialen Belange all jener einsetzen, die zu den Benachteiligten dieser ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Wolfgang Kulas - 12-03-18 14:07
Die GroKo und die 'linke': Was N/Tun?
Mittwoch 07. März 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Politik 

Von systemcrash

Nochmal und nochmal ein paar Gedanken zur Strategiedebatte

Susan Bonath hat bei KenFM einen Nekrolog auf die SPD geschrieben. Ich glaube zwar, dass dieser ein wenig verfrüht ist, aber inhaltlich bin ich weitgehend einverstanden. Aber ganz zum Schluss ihres Artikels schreibt sie etwas, wörüber ich gerne noch etwas nachdenken würde:

Ja, ein letztes Mal legst du dich mit dem Kapital ins Bett, um noch einmal eine Runde ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam mehr werden - für einen sozialen Aufbruch
Sonntag 04. März 2018
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Politik, News 

Zum Ausgang des SPD-Mitgliederentscheids über einen Koalitionsvertrag zwischen SPD und Union erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger:

Während eine gespaltene SPD und eine lustlose Union auf die Regierungsbank zurückkehren, krempeln wir die Ärmel hoch. Mit Horst Seehofer, Jens Spahn und Olaf Scholz bleiben Rechtsruck, Pflegenotstand und Schwarze Null Regierungsprogramm. Damit finden wir uns nicht ab. Der sozialen Kälte der Eliten setzen wir eine ...

Weiter lesen>>

Clara-Zetkin-Frauenpreis 2018: Freie Frauen können eine ganze Gesellschaft umwerfen.
Freitag 02. März 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Feminismus 

Von DIE LINKE.

DIE LINKE hat am 02. März in Berlin zum achten Mal einen Preis verliehen, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Der Clara-Zetkin-Preis 2018 ging an Dr. Kristina Hänel. Der Projekt-Preis ging an „TAJÊ“, die Frauenräte jesidischer Frauen.

Die frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Conny Möhring dazu: "Kristina Hänel hat mit ihrem Widerstand und ihrer Petition erreicht, dass eine ...

Weiter lesen>>

Adolf Loch aus der Partei DIE LINKE ausgeschlossen!
Montag 26. Februar 2018
Saarland Saarland, Linksparteidebatte, News 

Von Jürgen Straub

Die Bundesschiedskommission der Partei DIE LINKE hat einstimmig den Parteiausschluss von Adolf Loch bestätigt. Damit hat das oberste Organ der innerparteilichen Rechtsfindung die Grenzüberschreitung des vormaligen LINKE-Mitglied Loch geahndet und klargestellt, dass es keinem Parteimitglied gestattet sein darf, gegen die eigene Partei zu agieren. Adolf Loch und Thomas Schaumburger hatten in ihrer Gegnerschaft zu Tomas Lutze (MdB) versucht die Landesliste der ...

Weiter lesen>>

Auch der rot-rot-grüne Senat trickst weiter bei den Wasserpreisen.
Donnerstag 22. Februar 2018

Bewegungen Bewegungen, Berlin, Linksparteidebatte 

Von Berliner Wassertisch

Anfang Februar teilte er mit, dass die Berliner Wasserbetriebe (BWB) im Jahr 2016 einen Gewinn von 80,1 Mio. Euro erzielt haben. Dieser Gewinn soll nicht an den Haushalt des Landes Berlin abgeführt werden, sondern in den Berliner Wasserbetrieben (BWB) als Rücklage verbleiben. Am 20.2. gab der Senat dann bekannt, wie Rot-Rot-Grün mit dem Wassergeld 2018 und 2019 verfahren will, nämlich genau wie die Vorgängersenate mit dem Ziel der Profitmaximierung. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2883

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz