100 Tonnen Pferdenahrung in die Ukraine versendet – PETA leistet effektive Hilfe für Pferde in Not
Dienstag 14. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von PETA

Seit Kriegsbeginn in der Ukraine ist PETA vor Ort und hilft bei der Rettung sowohl tierischer als auch menschlicher Flüchtlinge. Von Februar bis April konnte die Tierrechtsorganisation von Polen und Ungarn aus rund 1.600 Hunde und Katzen sowie etliche Menschen evakuieren. Größere Tiere wie Pferde blieben im Kriegsgebiet zurück – viele flüchtende Menschen mussten ihre Pferde auf den Höfen zurücklassen oder aussetzen. Wie alle anderen in der Ukraine ...

Weiter lesen>>

497. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 13.06.22
Dienstag 14. Juni 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Am Start waren wir nicht so viele heute – aber dafür standen viele Leute lange Zeit dabei und etliche Passant*innen meldeten sich zu Wort. Schon unterwegs bekamen wir etliche ‚Daumen-hoch-Kommentare‘.

Die Beurteilung der Krisen- und Kriegspolitik und unsere Schlüsse daraus standen im Mittelpunkt.

Das Entlastungspaket 2 der Ampelregierung wurde umgetauft in ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Straßenblockaden sechs Wochen in Folge - Gegen neue Ölbohrungen und fossile Infrastruktur
Montag 13. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Zum sechsten Mal in Folge blockieren Bürger:innen der Letzten Generation am Wochenanfang landesweit Autobahnen und Hauptverkehrsadern. Sie fordern von Olaf Scholz eine Erklärung, dass der Bau von neuer fossiler Infrastruktur umgehend gestoppt wird und, dass es insbesondere keine neuen Ölbohrungen in der Nordsee geben wird. Die Bürger:innen auf der Straße rufen ihre Mitmenschen auf, sich ihrem friedlichen Widerstand anzuschließen. 

Raul ...

Weiter lesen>>

Kein doppeltes Geschenk für Putin!
Montag 13. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

von .ausgestrahlt und Centre of Environmental Initiatives „Ecoaction“ (Ukraine)

Ukrainische und deutsche Umweltorganisationen warnen: Aufnahme von Erdgas und Atomkraft in EU-Taxonomie wäre ein doppeltes Geschenk für Putin / Noch größere Energieabhängigkeit von Russland / EU-Abgeordnete müssen Kommissions-Vorschlag ablehnen

Umwelt- und Wirtschafts-Ausschuss des EU-Parlaments stimmen am morgigen Dienstag (14.06.2022) über den Vorschlag der EU-Kommission ab, Atomkraft und ...

Weiter lesen>>

Russland: Visa-Verfahren für bedrohte Medienschaffende
Montag 13. Juni 2022
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von RSF

Sie flohen vor Verfolgung und Repressionen: Seit Wochen diskutiert die Bundesregierung über den Umgang mit  kremlkritischen Journalistinnen und Journalisten, welche sich seit Russlands Überfall der Ukraine mit 90-Tage-Visa in Deutschland aufhalten. Reporter ohne Grenzen (RSF) steht mit 40 Medienschaffenden in Kontakt. Laut einem <a href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/39917279/74a7c71b5181-rderxe" ...

Weiter lesen>>

ROBIN WOOD-Protest in der Granitz auf Rügen - Kein Holzeinschlag in Naturschutzgebieten!
Sonntag 12. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Robin Wood

Nur ein Bruchteil wertvoller Naturwälder hierzulande steht unter Schutz und selbst diese Wälder sind nicht vom Holzeinschlag ausgenommen. „Wilde Wälder wirksam schützen“ forderten ROBIN WOOD-Aktivist*innen daher heute mit einem großen Banner im Naturschutzgebiet Granitz. Sie setzen sich dafür ein, dass mehr Waldgebiete streng geschützt werden und dies in der Praxis auch durchgesetzt wird.
 ...

Weiter lesen>>

Türkei: RSF-Repräsentant steht weiter vor Gericht
Freitag 10. Juni 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Am Dienstag (14.06.) wird in Istanbul der Prozess gegen den Türkei-Repräsentanten von Reporter ohne Grenzen (RSF) fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft wirft Erol Önderoglu wegen der Teilnahme an einer Solidaritätsaktion für eine pro-kurdische Zeitung „Terrorpropaganda“, „Rechtfertigung von Verbrechen“ und „Anstiftung zum Verbrechen“ vor. Ihm drohen bis zu 14,5 Jahre Haft.

Lisa Kretschmer, RSF-Teamleiterin Advocacy, und Lotte ...

Weiter lesen>>

Zu den queerfeindlichen Angriffen in Karlsruhe
Donnerstag 09. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, Niedersachsen 

Grüne Jugend Göttingen kritisiert Vorgehen der Karlsruher Polizei, verurteilt Queerfeindlichkeit der Täter*innen und solidarisiert sich mit sämtlichen Opfern von queerfeindlichen Angriffen

Von Grüne Jugend Göttingen

Anlässlich des Pride Month im Juni feierten viele Menschen in Karlsruhe am 04.06.2022 farbenfroh und lautstark ihre queere Community. Die Feier von und die Demonstration für mehr Diversität, notwendigen Fortschritt und ...

Weiter lesen>>

Elegant und schwarz gekleidet – bundesweite Blockaden im Zeichen von Scholz' Nazi-Vergleich
Dienstag 07. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Die friedlichen Bürger:innen der Letzten Generation unterbrachen heute Morgen erneut mit bundesweiten Straßenblockaden den Verkehrsfluss. Sie setzen sich gegen den Ausbau der fossilen Energien und insbesondere gegen neue Ölbohrungen in der Nordsee ein. In Anlehnung an die kürzlichen, umstrittenen Äußerungen von Bundeskanzler Olaf Scholz rund um seinen mutmaßlichen Nazi-Vergleich kleideten sich die Blockierenden unter ihrer Warnweste heute in ...

Weiter lesen>>

PETA kommentiert heute vorgestellte Tierhaltungskennzeichnung: „Label ist Greenwashing und Verbrauchertäuschung, die keinem Tier hilft“
Dienstag 07. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat heute die Eckpunkte für die geplante „Tierhaltungskennzeichnung“ vorgestellt. Demnach solle zunächst – offenbar wie bei Frischeiern – das im Einzelhandel angebotene Fleisch von Schweinen als eine von fünf Haltungsformen von „Stall“ bis „Bio“ ausgewiesen werden. Lisa Kainz, ...

Weiter lesen>>

Initiativen fordern: Schwarz-Grün soll das Aus der Gronauer Uranfabrik besiegeln!
Montag 06. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen aus NRW und Niedersachsen haben am
Pfingstsonntag erneut mit einem Sonntagsspaziergang an der Gronauer
Urananreicherungsanlage ihre Forderung nach der Stilllegung der
umstrittenen Atomfabrik bekräftigt. Von der CDU und Bündnis 90 / Die
Grünen fordern sie, dass bei den aktuellen Koalitionsverhandlungen in
Düsseldorf das Aus für die Urananreicherung besiegelt wird. „Mit Uran
aus Gronau dürfen nicht ...

Weiter lesen>>

20. Internationales Pfingstjugendtreffen: 1.600 Teilnehmer setzen Zeichen für den Weltfrieden
Montag 06. Juni 2022
NRW NRW, Ruhrgebiet, Bewegungen 

Von Pfingstjugendtreffen

1.600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten ein begeisterndes Wochenende auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen. Das diesjährige Pfingstjugendtreffen hatte sich ganz dem Motto gewidmet: "Generation Krise? Generation Rebellion - Aktiv für den Weltfrieden!" 

Mit einer Zukunftsdemonstration durch Gelsenkirchen war am Samstagvormittag der Auftakt gemacht worden. Nachmittags wurde am Podium diskutiert, wie ein aktiver ...

Weiter lesen>>

ENDE GELÄNDE / WE SCHUT SHIT DOWN
Sonntag 05. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Umwelt 

Rezension von Udo Hase

ENDE GELÄNDE / WE SCHUT SHIT DOWN

Erschienen bei Edition NAUTILUS GmbH ISBN:978-3-96054-292-6

Autoren: Redaktionsgruppe von ENDE GELÄNDE, Jojo, Julia, Valli

Bevor ich auf das Buch eingehe, ist es vielleicht interessant für die Leser:innen, kurz auf den Hintergrund des Rezensenten einzugehen.

Ich hatte 2015 das erste Mal Berührung mit ENDE GELÄNDE. Allerdings nicht als Aktivist, sondern als Abholer für zwei Aktivist:innen, die im ...

Weiter lesen>>

Sicherheit ist im Bahnbetrieb oberstes Gebot
Sonntag 05. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Bayern, TopNews 

Von Bündnis Bahn für Alle

Zerschlagung und Privatisierung stoppen

Berlin, 05.06.2022: Das Bündnis Bahn für Alle nimmt zu dem schlimmen Eisenbahnunglück im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stellung. Carl Waßmuth, Sprecher von Bahn für Alle:    

   "Wir fühlen mit den Angehörigen der Opfer und den vielen Verletzten. Die genauen Ursachen des Unglücks sollten zügig ...

Weiter lesen>>

Richtiges Signal: Özdemir will Mehrwertsteuer auf Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte streichen
Samstag 04. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Menschen für Tierrechte begrüßt die Ankündigung und fordert gleichzeitig höhere Abgaben auf tierische Produkte

Um die Bevölkerung wegen der gestiegenen Lebensmittelpreise zu entlasten, will Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) die Mehrwertsteuer auf Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte streichen. Davon würden vor allem einkommensschwache Haushalte profitieren. Zudem würde ein ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 18006

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz