Löchrige Fischereikontrolle
Donnerstag 11. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von WWF

WWF zu Beschluss im EU-Parlament: „Zwei Schrittchen vor – ein Riesenschritt zurück“/ Biodiversität der Meere gefährdet

Derzeit wird das System der Europäischen Fischereikontrolle reformiert. Gestern Abend hat das EU-Parlament in einer Abstimmung seine abschließende Position zur Reform des Fischereikontrollsystems festgelegt. Der gefasste Beschluss bedeutet aus Sicht des WWF in einigen wichtigen Fragen einen Schritt vorwärts, in ...

Weiter lesen>>

Tiertransportkrise: EU-Abgeordnete für Rettung der Rinder auf dem Mittelmeer
Donnerstag 11. März 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Die Odyssee der Rinder, die monatelang auf schrottreifen Frachtern auf dem Mittelmeer kreuzten, haben in den letzten Wochen weltweit Schlagzeilen gemacht. Mittlerweile wurden alle Tiere von Bord der Karim-Allah getötet. Den über 1.700 Tieren auf der Elbeik droht nun das gleiche Schicksal. EU-Parlamentarier und EU-Tierschutzverbände fordern ein sofortiges Eingreifen der zuständigen Behörden und ...

Weiter lesen>>

Entwicklungshilfegelder dürfen Klimakrise nicht befeuern!
Donnerstag 11. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Schwache Reaktion des Bundesentwicklungsministers auf breite Kritik am Projekt zur Verbrennung von Holz aus Namibia in deutschen Kraftwerken

Von Robin Wood

Trotz möglicher Klimaschäden hält Bundesentwicklungsminister Gerd Müller an dem von seinem Haus beauftragten Projekt zur Nutzung von Busch-Biomasse unverändert fest. Sein Ministerium antwortete jetzt ausführlich, aber ...

Weiter lesen>>

Kampfdrohnen: Online-Veranstaltungen mit Gästen aus Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan und Iran
Mittwoch 10. März 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Attac

Deutschland und Europa am Scheideweg - Bewaffnete Drohnen und digitale Waffensysteme

Online-Veranstaltungsreihe mit Betroffenen und Expert*innen aus Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan und Iran

+ Donnerstag, 11. März / Sonntag, 14. März / Donnerstag, 18. März, jeweils 19 Uhr

+ Zoom-Anmeldung und Streaming-Link: www.drohnen-kampagne.de

„Deutschland ...

Weiter lesen>>

CBG unterstützt die Forderungen Indiens und Südafrikas
Montag 08. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Internationales 

Von CBG

Patente für Corona-Impfstoffe freigeben!

Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) begrüßt die Initiative Indiens und Südafrikas, bei der Welthandelsorganisation (WTO) auf eine zeitweise Aufhebung der Patente für Impfstoffe und Arzneien gegen Covid-19 zu dringen, um auf diese Weise auch die Versorgung ärmerer Länder mit Vakzinen sicherzustellen. Am 10. und 11. März steht der entsprechende Antrag auf der Tagesordnung des „Rates für ...

Weiter lesen>>

931 Millionen Tonnen Raubbau an Natur und Klima
Sonntag 07. März 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Neue UN-Studie zum weltweiten Ausmaß der Lebensmittelverschwendung / Auch Deutschland muss endlich ran an die Tonnen

Rund 17 Prozent der verkauften Lebensmittel sind einem neuen UN-Bericht zufolge 2019 weltweit im Müll gelandet. Das seien 931 Millionen Tonnen Lebensmittel, die in den Mülleimern von Privathaushalten, Restaurants, Einzelhandel und anderen Essensanbietern endeten. Angesichts dieser neuen Zahlen fordert ...

Weiter lesen>>

Vergessene Krise in Mexiko: Geschlossene Flüchtlingslager aufgrund von Corona bedeuten Lebensgefahr für Kinder
Sonntag 07. März 2021
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Zahlreiche Flüchtlingsunterkünfte in Mexiko wurden aufgrund der Corona-Pandemie entweder geschlossen oder haben ihre Kapazitäten stark eingeschränkt - und machen die Situation besonders für unbegleitete Kinder lebensgefährlich. Das geben die SOS-Kinderdörfer bekannt.

"Die Kinder müssen auf der Straße übernachten, ohne Schutz vor Gewalt", sagt Carolina Farrera, Leiterin des SOS-Kinderdorfs in Tijuana in Mexiko und Expertin für Migration. Sie würden verstärkt Opfer ...

Weiter lesen>>

Morddrohungen gegen Sevim Dagdelen und Sarya Atac sind ein Angriff gegen uns alle!
Freitag 05. März 2021
Politik Politik, Internationales, Linksparteidebatte 

Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, erklärt anlässlich der Morddrohungen gegen Sevim Dagdelen und Sarya Atac:

"In den letzten Tagen haben erneut Mitglieder unserer Partei Morddrohungen erhalten. Diese Drohungen türkischer Rechtsextremer richten sich gegen unsere Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen und unsere Kandidatin zu den laufenden hessischen Kommunalwahlen, Sarya Atac.

Sie sind politisch motiviert. Sie sind auch ein Angriff auf uns als DIE LINKE und sie ...

Weiter lesen>>

Harte Zeiten für Schmetterlinge
Donnerstag 04. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Monarchfalter auf dem Rückzug?

Das Insektensterben entwickelt sich weltweit zu einem wachsenden Problem. Ablesen lässt sich dies aktuell bei den Monarchfaltern in Mexiko. Der Bestand der Schmetterlinge sank im sechsten Jahr in Folge und ging im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 26 Prozent zurück. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des WWF. Die Zahlen schwanken zwar von Jahr zu Jahr, aber die Tendenz zeigt deutlich nach ...

Weiter lesen>>

Das Retten von Menschen aus Seenot ist menschen- und völkerrechtliche Pflicht
Donnerstag 04. März 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„14.000 Menschenleben hat die Crew des deutschen Rettungsschiffes Iuventa gerettet, nun drohen ihnen allen bis zu 20 Jahre Haft. Grundlage dafür sind Vorwürfe, die längst widerlegt und entkräftet sind. Die Anklage ist Teil einer gezielten Diffamierungs- und Kriminalisierungskampagne. Ziel ist die Bekämpfung jeder Solidarität mit Menschen auf der Flucht und schlussendlich die Bekämpfung dieser Menschen selbst“, erklärt Michel Brandt, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für ...

Weiter lesen>>

RSF-Strafanzeige gegen Saudi-Arabiens Kronprinz
Mittwoch 03. März 2021
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen hat beim Generalbundesanwalt Strafanzeige gegen Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit erstattet. Wegen des Mordes an Jamal Khashoggi und der willkürlichen Inhaftierung von 34 Journalistinnen und Journalisten wirft RSF dem Kronprinzen und weiteren hochrangigen Vertretern des Königreichs vor, Medienschaffende anhaltend und systematisch zu verfolgen.

Die Strafanzeige bezieht sich neben dem Fall des ...

Weiter lesen>>

Dr. Jane Goodall fordert mit 140 weiteren Wissenschaftlern/-innen die EU auf, die Käfighaltung in der Landwirtschaft zu beenden
Dienstag 02. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern/-innen hat einen Brief verfasst, in welchem sie die Aufforderung aus der Bevölkerung unterstützen, die Käfighaltung von landwirtschaftlich genutzten Tieren in der EU zu beenden. Darunter ist auch Ethologin und Naturschützerin Jane Goodall, PhD, DBE, UN-Friedensbotschafterin und Gründerin des Jane Goodall Instituts. Der Brief fordert die Europäische Kommission auf, die Käfighaltung in der ...

Weiter lesen>>

Ebola-Ausbruch in Westafrika: Im Gegensatz zur Corona-Infektion ist die Krankheit vor allem für Kinder tödlich
Sonntag 28. Februar 2021
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Der erneute Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte nach Angaben der SOS-Kinderdörfer vor allem für kleine Kinder zu einer großen Gefahr werden. "Im Gegensatz zur Corona-Infektion, die für Kinder fast immermilde verläuft, endet Ebola besonders für Kinder unter fünf Jahren sehr oft tödlich", sagt Aboubacar Moutari, Leiter der Hilfsorganisation in der Demokratischen Republik Kongo. So sind bei der Ebola-Epidemie in der Region von 2014 bis 2016 laut UN 77 ...

Weiter lesen>>

Frostige Zeiten
Samstag 27. Februar 2021
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Der Mann, den Boris Johnson verniedlichend "Frosty" nennt, kann so manchem einen schaurigen Frost über den Rücken jagen. Seit Michel Barnier sich ab 2020 in den Brexit-Verhandlungen mit diesem Mann auseinandersetzen musste, dominierte auf britischer Seite mehr denn je Arroganz statt Argumente. Und nun wird diesem mittlerweile zum Lord mutierten Bürokraten ab 1. März 2021 die Verantwortung für die Zukunft der Beziehungen zur EU ...

Weiter lesen>>

Brief an Biden und Harris für Ende der US-Blockade gegen Kuba!
Freitag 26. Februar 2021
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Netzwerk Cuba

“Wir haben gelernt wie Vögel zu fliegen, wie Fische zu schwimmen, aber wir haben die einfache Kunst vergessen, wie Brüder zu leben“ – mit diesem Zitat von Martin Luther King ist der Brief eingeleitet, den der Vorstand des NETZWERK CUBA vor wenigen Tagen an den neuen US-Präsidenten Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris gesendet haben.

Anlass dafür ist die kürzliche ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 20798

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz