Hitzewelle: Deutsches Tierschutzbüro fordert Verbot von Lebendtiertransporten - 3,7 Mio. Tiere leiden täglich bei Tiertransporten
Samstag 18. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V. 

Anlässlich der anstehenden hohen Temperaturen macht das Deutsche Tierschutzbüro e.V. erneut auf das Tierleid bei Tiertransporten, besonders während der Sommermonate aufmerksam. Die Sommermonate sind nicht nur mit extremen Temperaturen auf deutschen Autobahnen, sondern auch mit einer erhöhten Staugefahr verbunden. Unter diesen Bedingungen leiden vor allem die 3,7 Millionen Tiere, die täglich auf deutschen Straßen transportiert ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Samstag 18. Juni 2022
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Lorenz Peiffer/Henry Wahlig (Hrsg.): „Einig. Furchtlos. Treu“. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung, Verlag Die Werkstatt, Bielefeld 2022, ISBN: 978-3-7307-0621-3, 39,90 EURO (D)

Der kicker ist das führende Fußballmagazin in der BRD. Aus Anlass seines 100jährigen Jubiläums hat das Magazin unabhängige Fachleute mit der Aufarbeitung seiner Entwicklung in der Zeit des Nationalsozialismus ...

Weiter lesen>>

Von "schweren" Waffen, einem "berechenbaren" Despoten und der Gefahr eines Atomkriegs
Freitag 17. Juni 2022
Debatte Debatte, Internationales, Politik 

Von Axel Mayer

Ein konventioneller Krieg mit schweren deutschen Waffen gegen einen mit 6.250 Atomsprengköpfen bewaffneten Despoten muss nicht automatisch zum großen, letzten Atomkrieg führen. Es braucht für diese Gewissheit nur zwei Voraussetzungen: Der Despot muss menschenfreundlich und berechenbar sein...

Der bei gutem Willen verhinderbar gewesene, dumme, mörderische und ...

Weiter lesen>>

Britische Regierung will Assange ausliefern
Freitag 17. Juni 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist bestürzt über die Entscheidung der britischen Regierung vom 17. Juni, die Auslieferung von Julian Assange an die USA zu erlauben. Dort würden dem WikiLeaks-Gründer wegen der Veröffentlichung von Informationen von großem öffentlichen Interesse bis zu 175 Jahre Haft drohen. Assange hat nun 14 Tage Zeit, gegen die Entscheidung von Innenministerin Priti Patel vorzugehen. RSF dringt darauf, den seit über ...

Weiter lesen>>

Klimaaktivist*innen von Sand im Getriebe besetzen Balkon am Willy-Brandt-Haus
Freitag 17. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Sand im Getriebe

Bundesweite Aktionstage für eine sozial- und klimagerechte Verkehrswende

Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage für eine sozial- und klimagerechte Verkehrswende haben wir, Aktivist*innen von Sand im Getriebe, heute Morgen die Parteizentrale der SPD in Berlin mit einem Banner verziert. Mit dem Slogan "Klimakanzler? Wir sind schwarz gekleidet und machen deinen Job" weisen wir auf das klimapolitische Versagen der Ampel-Koalition hin.<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Tag der Dürre: Hitzewelle rollt an
Freitag 17. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF fordert mehr Klimaschutz und Klimaresilienz

Am heutigen Welttag zur Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre häufen sich alarmierende Meldungen: Zunehmende Trockenheit, steigende Waldbrandgefahr und sinkende Pegelstände in zahlreichen Bundesländern, der Deutsche Wetterdienst sieht eine steigende Durchschnittstemperatur, und am Wochenende rollt eine Hitzewelle auf Deutschland zu.
 
Dazu sagt Viviane ...

Weiter lesen>>

NABU: „Kolibris“ zu Besuch im Garten
Freitag 17. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Taubenschwänzchen sind in diesem Jahr ungewöhnlich häufig

Auf der Suche nach nahrhaftem Nektar lassen sich in den Gärten seit einigen Tagen besonders viele der auffälligen Taubenschwänzchen beobachten. Die flinken Schmetterlinge schwirren mit einer Frequenz von 80 Flügelschlägen pro Sekunde, was ihnen den Beinamen „Kolibrifalter“ einbrachte. Wie der NABU mitteilt, haben sich die Beobachtungen gegenüber den Vorjahren vervielfacht. Bei der noch ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst und Kreativität
Freitag 17. Juni 2022
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Christian Rapp/Ursula Schwarz (Hrsg.): Wider die Macht. Die Kunstsammlung des Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Residenz Verlag, Wien/Salzburg 2022, ISBN: 9783701735594, 28 EURO (D)

Über 150 Grafiken, Zeichnungen und Ölgemälde aus der Kunstsammlung des Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) erzählen von Verfolgung, Krieg und Widerstand zwischen 1934 und 1945. Die ...

Weiter lesen>>

Hamburg, raus aus Kohle, Erdgas und Holz!
Donnerstag 16. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Robin Wood

Gemeinsame Stellungnahme gegen die fortgesetzte Klimaschädigung durch das Hamburger Heizkraftwerk Tiefstack

Mit einer gemeinsamen Stellungnahme wenden sich heute 31 Organisationen dagegen, dass das Heizkraftwerk Tiefstack auf das klimaschädliche Verfeuern von Erdgas oder Holz umgerüstet wird. Sie fordern stattdessen Investitionen ins Energiesparen und eine sozial gerechte und ...

Weiter lesen>>

Welt-Dürre-Tag: BUND fordert zügige Verabschiedung der Nationalen Wasserstrategie – Nahendes Hitzewochenende Zeichen der Dringlichkeit
Donnerstag 16. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Pünktlich zum Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre am Freitag (17. Juni) steht Deutschland ein erstes Hitzewochenende bevor. Wenige Tage vor dem kalendarischen Sommeranfang werden regional Temperaturen nahe der 40 Grad-Marke erwartet. Angesichts der auch in diesem Jahr wieder viel zu geringen Niederschlagsmengen fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von Bund, Ländern und Kommunen gemeinsame ...

Weiter lesen>>

Die Nordrheinwestfälische Landesregierung und die Ampel-Regierung lassen Menschen in Armut zurück!
Donnerstag 16. Juni 2022
Soziales Soziales, NRW, TopNews 

Von LAG "Weg mit Hartz IV" in und bei der LINKEN. NRW

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafeln in Nordrhein- Westfalen leisten einen wichtigen Beitrag, um die Daseinsvorsorge für alle Menschen sicherzustellen. Während die Tafel seit Jahren versucht, die wachsende, durch die fatale Politik der Bundesregierung verursachte Armut abzufedern, spielen sich durch die explodierenden Lebenshaltungskosten (bei der Tafel in immer mehr Städten dramatische Szenen ab. Bei immer ...

Weiter lesen>>

FDP bringt langfristige Sicherung von Bundesflächen für Naturschutz und Landwirtschaft in Gefahr
Donnerstag 16. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

BUND-Kommentar  

Anlässlich des Verkaufstopps bundeseigener Naturschutz- und Agrarflächen erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Bundesfinanzminister Lindner (FDP) blockiert die nachhaltige Nutzung von Flächen der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) durch junge, umweltfreundlich wirtschaftende Betriebe. Er verbaut damit nicht nur Jung-Landwirt*innen ...

Weiter lesen>>

Eisbären auf Gletschereis
Donnerstag 16. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Neu entdeckte Eisbärpopulation jagt auf Süßwassereis
 
Forscher haben im südöstlichen Grönland eine der Wissenschaft bisher unbekannte Eisbären-Population entdeckt, die zum Jagen nicht auf Meereis angewiesen ist. Diese Eisbären nutzen zur Jagd stattdessen das dort zur Verfügung stehende Süßwassereis, das von kalbenden Gletschern ins Meer abgegeben wird. Auch genetisch unterscheidet sich diese Population von ...

Weiter lesen>>

NABU: So schützen sich Wildtiere vor Hitze
Donnerstag 16. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Feldhasen nutzen Ohren als Klimaanlage, Störche kühlen Beine mit Kot / Jetzt Vogeltränke bauen

In Deutschlands wird es in diesen Tagen vielerorts über 30 Grad warm. Die hohen Temperaturen machen nicht nur Menschen, sondern auch Wildtieren zu schaffen. Weil Fell und Federn bei hohen Temperaturen keine große Hilfe sind, und viele Tiere mangels Schweißdrüsen nicht wie Menschen schwitzen können, haben einige Arten besondere ...

Weiter lesen>>

Kletterprotest bei Erdgas-Konferenz in Hamburg
Mittwoch 15. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Robin Wood

Klimaaktivist*innen fordern Stopp neuer fossiler Infrastruktur und Ausstieg aus allen fossilen Energien

„End All Fossil Fuels!“ – ein Banner mit dieser Forderung haben Aktivist*innen von ROBIN WOOD und ENDE GELÄNDE Hamburg heute morgen zwischen Masten vor dem Congress Center in Hamburg gespannt. Sie demonstrieren damit gegen das Greenwashing von Gaskonzernen und für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 36589

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz