PCK Tanklager Seefeld lahmgelegt - Menschen der Letzten Generation kleben sich an Öltransporter
Montag 23. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Heute morgen blockierten etwa 30 Menschen der Letzten Generation das PCK Mineralöl-Tanklager Seefeld, von dem aus Berlin ein Drittel seines Ölverbrauchs deckt. Dabei klebten sie sich an die Straße fest und kletterten auf die Öl-Laster, um diese möglichst lange aufzuhalten. Parallel gab es bundesweit in vier Städten Straßenblockaden der Letzten Generation; weitere sind im Tagesverlauf geplant.

Nach letztem Stand waren am Lager Seefeld ...

Weiter lesen>>

Zum Tag des Grundgesetzes: Schutz der sexuellen und geschlechtlichen Identität gefordert!
Montag 23. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, TopNews 

Von Deutsche Aidshilfe

1.051 Regenbogenflaggen vor dem Deutschen Bundestag

Anlässlich des Tages des Grundgesetzes am 23. Mai 2022 veranstaltete die Initiative Grundgesetz für Alle (GFA) heute eine Aktion vor dem Deutschen Bundestag in Berlin. Auf der Wiese vor dem Deutschen Bundestag wurden mehr als 1.051 Regenbogenflaggen aufgestellt, um ein Zeichen gegen die in Deutschland jährlich zunehmende Gewalt gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, ...

Weiter lesen>>

Blauer Brief aus Brüssel: Deutschlands Agrar-Plan muss nachgebessert werden
Montag 23. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

BUND-Kommentar

Die EU-Kommission hat den nationalen Umsetzungsplan zur gemeinsamen EU-Agrarförderung (GAP) in Deutschland kritisiert. Beispielsweise fehlen ihr hinreichende Bezüge zur Farm-to-Fork- und zur EU-Biodiversitätsstrategie. Das fünfzig Seiten umfassende Dokument enthält Vorschläge, verweist auf Mängel und stellt deutliche Forderungen. Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), kommentiert:

„Die  ...

Weiter lesen>>

NABU zum Weltbienentag: Was wir tun müssen, damit es wieder summt und brummt
Montag 23. Mai 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Miller: Dramatischer Rückgang unserer Wildbienen steht exemplarisch für das voranschreitende Insektensterben in Deutschland und weltweit

Zum Weltbienentag (20.5.) macht der NABU auf den dramatischen Rückgang der Wildbienen und weiterer Insektenarten aufmerksam: Fast die Hälfte aller in der Roten Liste bewerteten Bienenarten sind bestandsgefährdet oder schon ausgestorben, nur etwa 37 Prozent gelten als ungefährdet. Ein Trend, der sich nicht nur ...

Weiter lesen>>

Das nationale deutsche Wir und der Ukrainekrieg
Sonntag 22. Mai 2022
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Suitbert Cechura

Angesichts der neuen Kriegslage stehen die Medien, die „Vierte Gewalt“ im Staate (https://krass-und-konkret.de/medien-kultur/zur-gewaltaffinitaet-des-mainstream-journalismus/), Gewehr bei Fuß.

Hier finden sich sogar programmatische Erklärungen in Sachen Kriegspropaganda und geben damit Auskunft über die Rolle, die der „Qualitätsjournalismus“ neuerdings ganz selbstbewusst einnimmt. So in einem Kommentar der Westdeutschen Allgemeinen zum Ukrainekrieg ...

Weiter lesen>>

20 Jahre Planfeststellungsbeschluss: Sternfahrt und Umzingelung von Schacht KONRAD
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt und der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD

Demonstration für die Aufgabe des alten Atommüllprojektes

Um 11.30 Uhr ist heute in Braunschweig die Sternfahrt zu dem alten Eisenerzbergwerk Schacht KONRAD gestartet. Von verschiedenen Orten in der Region machen sich Menschen zu Fuß, per Fahrrad oder Auto auf, um gegen die Lagerung von Atommüll in Schacht KONRAD zu demonstrieren. Bereits heute Morgen begann die Anreise von ...

Weiter lesen>>

Kein neuer Radikalenerlass und Berufsverbote
Sonntag 22. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Bundesarbeitsausschuss der Initiativen gegen Berufsverbote und zur Verteidigung demokratischer Rechte

Betroffene des sogenannten „Radikalenerlasses“ oder „Extremistenbeschlusses“, den Bundeskanzler Willy Brandt und die Ministerpräsidenten der damaligen Länder am 28. Januar 1972 in Bonn gefasst hatten, nahmen den 50. Jahrestag dieses Ereignisses zum Anlass für eine Aktionswoche: eine Konferenz und Veranstaltungen in Berlin, eine Mahnwache in Potsdam, ...

Weiter lesen>>

Tierversuche: Reduktionsstrategie als Einstieg in den Ausstieg nutzen
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Menschen für Tierrechte legen Maßnahmenplan vor

Um die geplante Reduktionsstrategie der Bundesregierung so effektiv wie möglich auszugestalten, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte einen Maßnahmenplan erarbeitet und diesen an alle relevanten politischen Entscheidungsträger übermittelt. Die 10-seitige Broschüre enthält konkrete Vorschläge, die kurz- und langfristig einen ...

Weiter lesen>>

NABU zum 30-jährigen Natura-2000-Jubiläum: Ein Grund zum Feiern – und Nachbessern
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Deutschland hat Nachholbedarf / Konkrete Erhaltungs- und Entwicklungsziele definieren

Das Schutzgebietsnetzwerks Natura 2000 feiert Geburtstag: Am morgigen Natura-2000-Tag (21.5.) jährt sich der Beschluss der Richtlinie zum 30. Mal. Zu diesem Jubiläum hebt der NABU die Erfolge des Schutzgebietsnetzes im Kampf gegen die Naturkrise hervor. Der Umweltverband mahnt aber auch, endlich konkrete Erhaltungsmaßnahmen anzugehen, um vom Schutz auf ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Kulinarik
Sonntag 22. Mai 2022
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Siegfried Hetz: Wandern mit Weitblick im Flachgau. Erlebnis Salzburger Land Band 1. Verlag Anton Pustet, Salzburg 2022, ISBN: 9783702510473, 24,95 EURO (D)

Die grundlegende und mit großzügigem Bildmaterial ausgestattete Neubearbeitung der äußerst beliebten fünfbändigen Reihe „Erlebnis Salzburger Land“ bringt in jedem Band 50 Touren, Wanderungen und Ausflüge. Hier geht es um Wandern im Flachgau.

Die 50 ...

Weiter lesen>>

Die strafende Stadt
Samstag 21. Mai 2022
Debatte Debatte, Antifaschismus, Soziales 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Dortmund war über Jahrzehnte die Hauptstadt der bundesdeutschen Naziszene. In der Stadt gab und gibt es eine gefährliche Meute, die von den Sicherheits- und Verfassungsbehörden systematisch aufgepäppelt wurde und dann im mörderischen NSU-Sumpf mündete. Die Polizei nahm nach dem Mord an Mehmet Kubasik nicht die Mitglieder der rechten Gruppen in der Stadt ins Visier, sondern ermittelte bei den nach Fahndersprech genannten „Döner-Morden“ ...

Weiter lesen>>

EU-Taxonomie: Europäischer Aktionstag gegen Greenwashing von Atomkraft und fossilem Gas
Samstag 21. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von .ausgestrahlt

Proteste in mehreren deutschen und europäischen Städten / Europa-Abgeordnete müssen gegen „grünes“ Label für Atomkraft und Erdgas stimmen

Mit einem europaweiten Aktionstag am heutigen Samstag (21.05.) protestieren Klimaschützer*innen und Atomkraftgegner*innen gegen die Aufnahme von fossilem Gas und Atomkraft in die EU-Taxonomie. In Deutschland gibt es Proteste unter anderem vor den Büros der EU-Kommission in Berlin, Bonn und München. ...

Weiter lesen>>

„Stoppen Sie die nukleare Aufrüstung“
Samstag 21. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Politik, TopNews 

ethecon schreibt offenen Brief zum Kauf von F-35 Kampfjets<von>

Von ethecon

Mitte März verkündete nun die Verteidungsministerin Christina Lambrecht, den Erwerb von Kampfbomber des Typs F-35. Die finale Entscheidung im Bundestag ist aber noch nicht gefallen. Im Rahmen ihres Grundsatzes von Frieden, sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz wandte ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie sich mit einem dringlichen Offenen Eil-Brief an die Abgeordneten aller ...

Weiter lesen>>

30 Jahre Natura 2000: Bundesregierung muss Haushaltsverhandlungen für Naturschutz nutzen
Samstag 21. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich des EU-weiten Natura 2000-Tags am Samstag und mit Blick auf den Endspurt der Haushaltsverhandlungen erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„30 Jahre Natura 2000 in diesem Jahr sind ein Grund zur Freude: Das europaweite Netzwerk an Schutzgebieten und klugen Regeln für den Artenschutz ist das Fundament für den Erhalt unserer Kulturlandschaft und zahlloser Arten. Wildkatze, ...

Weiter lesen>>

Erster Affenpockenfall in Deutschland
Samstag 21. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA warnt vor Zoonosen durch den Handel mit exotischen Heimtieren und fordert Handelsverbot: „Fahren mit Vollgas in die nächste Pandemie“

Von PETA

In Deutschland wurde gestern der erste Fall von Affenpocken durch das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr nachgewiesen, nachdem bei einem Patienten zuvor charakteristische Hautveränderungen auftraten. Dies kommentiert Peter Höffken, Fachreferent bei PETA:

„Zoonosen wie die Affenpocken sind selbst ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 36407

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz