DIE LINKE lädt zum Bingo ein
Donnerstag 19. April 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Am 21. April ab 10 Uhr wird DIE LINKE auf den Schiffbrückenplatz in Rendsburg nach dem „Grünfostand“ einen weiteren interaktiven Infostand durchfüren. Interessierte können dort Bingo kostenfrei spielen und atraktive Preise gewinnen.

„Wir wollen mit dieser Aktion Menschen aus allen Altersgruppen ansprechen. Darüber hinaus möchten  wir sie auch von  unserer politische Arbeit überzeugen“, so Samuel Rothberger, Sprecher der LINKEN in ...

Weiter lesen>>

Atomtransporte: Hamburg weiterhin internationale Drehscheibe
Mittwoch 18. April 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von SAND

Hamburger Hafen, internationale Drehscheibe für Atomtransporte trotz eingeschränkten Verzicht auf Kernbrennstoff-Transporte

Unser Protest zeigt ersten Erfolg - unser Widerstand geht weiter!

Der Verzicht von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) auf Transporte von Kernbrennstoffen ist ein erster wichtiger Schritt. Die Gesamtmenge der Kernbrenstoffe 2017, die über den Hamburger Hafen ging betrug 367 Tonnen. Als Kernbrennstoffe ...

Weiter lesen>>

Nein zur Schiffssprengung vor unseren Stränden
Dienstag 17. April 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

„Die Ostsee darf nicht länger als Truppenübungsmeer missbraucht werden“, sagt Lorenz Gösta Beutin (MdB, Die Linke). Vor den Stränden von Damp und Olpenitz will die Bundeswehr die außer Dienst gestellte Fregatte „Karlsruhe“ beschießen und in ihrem Umfeld Sprengungen durchführen.

Wegen fehlender Ausrüstungsteile wurden die Sprengversuche jetzt von Mai auf Oktober verschoben.

Der Landessprecher der Linken Schleswig-Holstein: „Dieser ...

Weiter lesen>>

Fehmarnbelttunnel: Merkels Zusage inakzeptabel
Freitag 13. April 2018
Umwelt Umwelt, Politik, Schleswig-Holstein 

„Der Fehmarnbelttunnel sollte ganz schnell in Vergessenheit geraten“, sagt Lorenz Gösta Beutin (MdB), Landessprecher der Linken Schleswig-Holstein. Der klima- und energiepolitische Sprecher der Linksfraktion wendet sich gegen die Zusicherung von Bundeskanzlerin Merkel, die sich gegenüber dem dänischen Ministerpräsidenten Rasmussen für ein „zügiges Voranbringen“ des umstrittenen Projekts aussprach.

Beutin erinnert an die über 12.600 Einsprüche gegen den Bau des 19 Kilometer langen Tunnels ...

Weiter lesen>>

Verzicht auf Atomtransporte im Hamburger Hafen? Vor allem heiße Luft!
Donnerstag 12. April 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von ContrAtom und ROBIN WOOD

Der freiwillige Verzicht umfasst nur einen Bruchteil der Transporte radioaktiver Stoffe im Hamburger Hafen

Der angekündigte Verzicht der Unternehmen HHLA und Hapag-Lloyd auf den Umschlag von Kernbrennstoffen in Hamburg ist ein kleines Zugeständnis, aber noch lange kein Durchbruch in der Auseinandersetzung um die Sperrung des Hafens für sämtliche Atomtransporte. Das stellen ContrAtom und ROBIN WOOD fest, die sich seit Jahren im ...

Weiter lesen>>

Rendsburger LINKE punktet mit interaktivem "Grünfostand" auf den Schiffbrückenplatz
Donnerstag 12. April 2018

Bild: DIE LINKE. Rendsburg

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Rendsburg. Am 7. April hat DIE LINKE Rendsburg in der Innenstadt von Rendsburg ihren „Grünfostand“ durchgeführt. Ziel war es einen Mitmach-Ansatz mit einem Infostand zu verbinden. Dafür konnten Kinder kostenlos Blumentöpfe bemalen, mit Bio-Basilikum bepflanzen und mit nach Hause nehmen. Diese Aktion wurde vom Ortsverband der LINKEN gemeinsam mit linkjungend ['solid] durchgeführt.

Der 18jährige Spitzenkandidat der LINKEN für die ...

Weiter lesen>>

Die Energiewende demokratisch gestalten
Mittwoch 11. April 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

„Wir stehen für einen zügigen und sozial gerecht gestalteten Ausbau der erneuerbaren Energien sowie für den schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung.“, sagt Lorenz Gösta Beutin (MdB). Der Energie- und Klimapolitische Sprecher der Linksfraktion und Landessprecher der LINKEN Schleswig-Holstein kommt am 20. April  ins Schleswiger Hotel „Alter Kreisbahnhof“, um ab 19 Uhr die Vorstellungen der LINKEN zur Energiepolitik in Bund und Land und besonders auf kommunaler Ebene vorzustellen und zu ...

Weiter lesen>>

Puigdemont-Entscheidung ist Ohrfeige für Berlin und Madrid
Freitag 06. April 2018
Internationales Internationales, Schleswig-Holstein, Politik 

„Die Entscheidung des OLG Schleswig ist ein Erfolg der Rechtsstaatlichkeit und eine Ohrfeige für Berlin und Madrid. Der Hauptvorwurf der ‚Rebellion‘ ist damit vom Tisch und das ist gut so“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Hunko weiter:

„Ich gehe davon aus, dass auch der Nebenvorwurf der ‚Veruntreuung‘ ausgeräumt werden kann und Puigdemont nicht ausgeliefert wird.

Die Bundesregierung hatte sich in allen Phasen des Konflikts um die ...

Weiter lesen>>

Bio ist doch kein Lifestyle! - DIE LINKE veranstaltet zum Thema Umweltschutz einen interaktivem Infostand
Donnerstag 05. April 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Rendsburg.. Der Kreisverband der LINKEN in Rendsburg-Eckernförde wird am Samstag, den 7. April  ab 10 Uhr im Rahmen des Kommunalwahlkampfes einen interaktiven Infostand auf den Rendsburger Schiffbrückenplatz betreiben. Hauptthema ist der Umweltschutz und der Mitmach-Ansatz. Ziel ist es, dass sich Kinder kleine Töpfe bemalen und mit Basilikum bepflanzen können.

„Wir möchten mit der Idee ganz klar sagen: Bio ist doch kein Lifestyle! Die Umwelt geht ...

Weiter lesen>>

G20-Proteste: Attac klagt gegen Aktionsverbote in Hamburg
Dienstag 03. April 2018

Foto: Uwe Bitzel

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Solch massiver Angriff auf demokratische Rechte darf sich nicht wiederholen

Attac wehrt sich gegen die Verletzung der Grundrechte auf Demonstrations-, Meinungs- und Kunstfreiheit während der G20-Proteste in Hamburg. Dazu hat das globalisierungskritische Netzwerk nun beim Hamburger Verwaltungsgericht Klagen gegen die Verbote von drei Attac-Aktionen am 7. Juli des vergangenen Jahres eingereicht. Ziel der Klagen ist es auch, die Rechtswidrigkeit der 38 ...

Weiter lesen>>

Die Linke in Rendsburg startet in den Kommunalwahlkampf
Montag 02. April 2018

Bild: Links Mario Meß (Listenplatz 2), Rechts Leon Weber (Listenplatz 1); Foto: DIE LINKE. Rendsburg

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von Samuel Rothberger

Rendsburg. Am 6. Mai 2018 ist Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Auch in der Stadt Rendsburg, wo DIE LINKE bereits seit 10 Jahren in der Ratsversammlung vertreten ist, tritt DIE LINKE wieder zur Wahl an. Am 31. März 2018 hat der Ortsverband Rendsburg mit einem Infostand auf dem Schiffbrückenplatz den Wahlkampf eröffnet. Trotz des noch immer winterlichen Wetters kamen viele interessierte Bürger an den Infostand, um sich über das Programm ...

Weiter lesen>>

Kolonialdebatte muss ohne völkischen Geschichtsrevisionisten aus der AfD stattfinden
Sonntag 01. April 2018

Foto: Hamburger Bündnis gegen Rechts

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Der Ko-Fraktionsvorsitzende der AfD Dr. Alexander Wolf ist von einem Runden Tisch der Kulturbehörde zur Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit Hamburgs verwiesen worden. Dieser Ausschluss ist richtig, denn Herrn Wolf gehört bis heute einer völkischen Organisation an, die sich dem Kampf für das Deutschtum verschrieben hat und äußerte noch vor drei Jahren eindeutig revisionistische Ansichten über die militärische Niederlage der ...

Weiter lesen>>

Trotz eisiger Kaelte bis März - Bauamt lehnte Wohncontainer für Obdachlose ab
Mittwoch 28. März 2018

Foto: Max Bryan

Soziales Soziales, Bewegungen, Hamburg 

Von Max Bryan

Viele Monate hatte die Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose" um eine Baugenehmigung für ein Grundstück bei "Hamburg Wasser" gekämpft, wo ein Wohncontainer für einen Hamburger Obdachlosen aufgestellt werden sollte. Das Bauamt hatte Ende Februar - und nach langem Ringen - dann endgültig abgesagt, mit der Begründung dass sich dort unter anderem eine "Straßenerweiterungsfläche" befände.

Will heißen, weil dort irgendwann mal die Straße erweitert wird, ...

Weiter lesen>>

AKW Brokdorf: Netzverstopfer dauerhaft abschalten!
Mittwoch 28. März 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von .ausgestrahlt

Atomstrom aus Brokdorf muss Platz machen für Windstrom aus Schleswig-Holstein. Ursache der Brennstabkorrosion im AKW auch nach einem Jahr noch ungeklärt.

Zur bevorstehenden Abschaltung des AKW Brokdorf zu Revisionszwecken am Sonntag erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Der Atomstrom aus dem Risiko-AKW Brokdorf steht in direkter Konkurrenz zur steigenden Windstromerzeugung in Schleswig-Holstein. Während bei starkem Wind immer ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis demonstriert gegen rechte Montags-Aufmärsche
Dienstag 27. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, News 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Der Widerstand gegen die wöchentlichen Demonstrationen rechter und extrem rechter Personen unter dem Motto „Merkel muss weg“ wächst. Mit dem Hamburger Bündnis gegen Rechts demonstrierten am 26.3. Parteien, Gewerkschaften, Bürgerschaftsabgeordnete ebenso wie Vereine, Kirchen und politische Initiativen vom FC St. Pauli bis hin zu kurdischen Verbänden.

Die Demonstration begann am Hauptbahnhof, ging durch die Mönckebergstrasse, mit einer ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1869

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz