G-20 Das Hamburger Treffen des "Empire"
Donnerstag 25. Mai 2017

Internationales Internationales, Bewegungen, Hamburg 

Von Karl Wild

Emirisches Material

Gegründet 1975 angesichts der ersten großen Wirtschaftskrise nach dem Zweiten Weltkrieg als jährliches informelles Kamingespräch der führenden Wirtschaftsnationen, entwickelte sich mit den Jahren und dem verstärkten Handlungsbedarf zuerst die G-7, später zu G-8 und G-20 erweitert, um Probleme der Globalisierung zu diskutieren und wenn möglichst untereinander im Konsens abzustimmen.Der Begriff des modernen ...

Weiter lesen>>

Karstadt erhält den Anti-Tierschutz-Preis "Die blutige Feder 2017"
Mittwoch 24. Mai 2017

Mit der "Blutigen Feder 2017" zeichnet VIER PFOTEN den schlimmsten Bettwarenhändler Deutschlands aus © VIER PFOTEN, Christopher Koch

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Die Karstadt Warenhaus GmbH erhält den Anti-Tierschutz-Preis „Die blutige Feder 2017“ von VIER PFOTEN. Das Unternehmen kann Tierquälerei von Enten und Gänsen für Bettwaren mit Daune nicht glaubwürdig ausschließen. VIER PFOTEN wirft Karstadt mangelnde Transparenz vor. Das Unternehmen wollte den Preis heute in Hamburg nicht persönlich entgegennehmen.

Die Karstadt Warenhaus GmbH mit Sitz in Essen hat den Anti-Tierschutz-Preis "Die blutige Feder ...

Weiter lesen>>

Neuer Kreisvorstand der LINKEN gewählt
Mittwoch 24. Mai 2017

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg-Eckernförde

 

Eckernförde.  Auf ihrer Mitgliederversammlung am 20.05.2017 hat DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde ihren Kreisvorstand neu gewählt.

Im Amt bestätigt wurden Rainer Beuthel (Kreissprecher), Stefan Karstens (Beisitzer), Samuel Rothberger (Schatzmeister) und Frank Affeldt (Beisitzer). Als Beisitzer neu gewählt wurden Dominik Strathmann und Paul Grimm (von links nach rechts auf dem Foto).

Obwohl der Einzug in den Kieler ...

Weiter lesen>>

Friederike Mey führt Schleswig-Holsteinische Piraten in den Bundestagswahlkampf 2017
Mittwoch 24. Mai 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Zur Spitzenkandidatin der Piratenpartei Schleswig-Holstein zur Bundestagswahl wurde gestern in Neumünster einstimmig die Kielerin Friederike Mey (25) gewählt.

„Die etablierten Parteien behaupten unsere Themen übernommen zu haben. Tatsächlich haben sie aber nur die Schlagwörter aufgegriffen und immer noch nicht verstanden worum es uns geht: Transparenz, Bürgerbeteiligung und Datenschutz sind ...

Weiter lesen>>

Mit Hamburger Hafenschlick wurde zuviel giftiges PCB verklappt
Dienstag 23. Mai 2017
Umwelt Umwelt, Hamburg, Schleswig-Holstein 

Von Piratenfraktion im Landtag Schleswig-Holstein

Schadstoffbelasteter Hamburger Hafenschlick wird regelmäßig mit Genehmigung des Schleswig-Holsteinischen Umweltministers Dr. Robert Habeck vor Helgoland verklappt. Aus einer Antwort an die Piratenfraktion geht nun hervor, dass dabei zuletzt der für Polychlorierte Biphenyle (PCB7) festgelegte Schwellenwert überschritten wurde, z.B. in der Süderelbe im Mai 2016 in 10 von 14 Freigabebeprobungen. Dies hatte keinerlei Konsequenzen. ...

Weiter lesen>>

Üben für den G20-Protest: Attac-Aktionsakademie in Hamburg, 24.-28.5., Hamburg
Sonntag 21. Mai 2017

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Attac-Aktionsakademie in Hamburg: Üben für den G20-Protest

Wo junge Globalisierungskritiker/innen ihr Handwerk lernen

  • Mittwoch, 24. Mai, 14.30 Uhr, bis Sonntag, 28. Mai, 12 Uhr
  • Stadtteilschule Walddörfer, Ahrensburger Weg 30, Hamburg

Immer wieder gelingt es dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac, mit kreativen Aktionen öffentlich auf seine Vorschläge für eine bessere ...

Weiter lesen>>

Habeck verschleppt Ablehnung der DEA-Bohrpläne im Wattenmeer
Mittwoch 17. Mai 2017
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenfraktion im Landtag Schleswig-Holstein

Nachdem Umweltminister Robert Habeck noch vor Kurzem versprochen hat, über die von der DEA beantragten Bohrungen im Nationalpark Wattenmeer bis zur Landtagswahl zu entscheiden, ist davon jetzt nach der Wahl keine Rede mehr: Auf Anfrage der PIRATEN räumt Habeck ein, dass mehrfach Fristen hinausgeschoben wurden, und entscheiden wolle man nun plötzlich überhaupt nicht, solange kein Planfeststellungsverfahren beantragt sei.
 ...

Weiter lesen>>

125 Jahre BAH
Dienstag 16. Mai 2017
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, News 

Cornelia Möhring: Meeresforschung auf Helgoland ist wegweisend

Sie ist unverzichtbare Basis der weltweiten Meeresforschung und gibt Aufschlüsse über die Auswirkungen des Klimawandels: Die Biologische Anstalt Helgoland (BAH) wird 125 Jahre alt. Cornelia Möhring (MdB, DIE

LINKE) wird am Freitag, 19. Mai zum Jubiläum auf Deutschlands einzige Hochsee-Insel fahren, um sich in diesem Teil ihres Wahlkreises Pinneberg über den Stand der Forschung zu informieren.

„Seit 1962 hat sich ...

Weiter lesen>>

"Weg mit dem Gebühren-Irrsinn am Strand"
Freitag 12. Mai 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenfraktion im Landtag Schleswig-Holstein

Wie die Landesregierung auf Anfrage der PIRATEN mitteilt, sind die meisten Strände in Schleswig-Holstein gebührenpflichtig - insgesamt über 100km Strand. Erstmals listet die Regierung die betroffenen Strände auf. Was Viele nicht wissen: Wer nur am Wasser entlang spazieren möchte, muss die Abgabe nicht bezahlen. Dazu der Piratenabgeordnete, Dr. Patrick Breyer:

"Dieser Gebührenunsinn kann doch keinem ...

Weiter lesen>>

Kiezküche St. Pauli
Donnerstag 11. Mai 2017

Kultur Kultur, Hamburg 

Rezension von Michael Lausberg

Sven Langanke u.a.: Kiezküche St. Pauli. You’ll never cook alone. Kiezküche GmbH, Hamburg 2015, 201 S., 29.90 Euro

Bisher verband man italienische Restaurants Cuneo mit kulinarischen Leckereien auf St. Pauli mit dem italienischen Restaurant „Cuneo“. Der Italiener Francesco Antonio Cuneo eröffnete sein Restaurant am 5. Mai 1905 auf St. Pauli in der Davidstraße 11. Es war das erste Speiselokal, das in Hamburg italienische Küche ...

Weiter lesen>>

Prozesse, Haft und weitere Aktionen: Anti-Atom-Widerstand lässt sich nicht einschüchtern
Dienstag 09. Mai 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von nirgendwo.info

Am morgigen Mittwoch wird vor dem Amtsgericht Harburg der dritte Verhandlungstag gegen eine Anti-Atom-Aktivistin stattfinden, der vorgeworfen wird an einer Ankettaktion beteiligt gewesen zu sein. Am Donnerstag tritt eine andere Aktivistin, die wegen einer vergleichbaren Blockade zu einer Geldstrafe verurteilt wurde ihre Haft in Hildesheim an. Was beide verbindet ist die Überzeugung, dass es der Repression nicht gelingen wird, sie von weiteren Aktionen ...

Weiter lesen>>

G20-Alternativgipfel findet breiten Zuspruch in Hamburg
Dienstag 09. Mai 2017

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Stimmen aus Kirche, Kultur- und Musikszene für Treffen der Zivilgesellschaft / Band Tocotronic: "Brauchen gegenseitige Solidarität"

Immer mehr Menschen in Hamburg – Einzelpersonen, Kirchengemeinden, Kulturschaffende, Musikerinnen und Musiker – unterstützen den G20-Alternativgipfel am 5. und 6. Juli in der Stadt. Der "Gipfel für globale Solidarität" spiegelt die verbreitete und berechtigte Kritik am G20-Treffen wider. Dieses stößt überall in ...

Weiter lesen>>

Wer grün wählt, kann alles bekommen
Dienstag 09. Mai 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Politik, News 

„Dass Union und FDP in Schleswig-Holstein gerade einen Überbietungswettkampf darum führen, wer die meisten Gemeinsamkeiten mit den Grünen aufweist, spricht für den Machtwillen der Landtagsopposition. Dass aber die Grünen dabei sind, aus der Küstenkoalition heraus die Segel nach Jamaika zu setzen, offenbart die politische Beliebigkeit der Partei“, erklärt Jan Korte, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Korte weiter:

„Die Botschaft aus Schleswig-Holstein ist: ...

Weiter lesen>>

Ehrenvorsitzender der Reserve der Bundeswehr ist Mitglied in rechtsextremistischer Burschenschaft
Montag 08. Mai 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Anlässlich der Umtriebe des Bundeswehrsoldaten Franco A. veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung vor zwei Tagen einen umfangreichen Artikel über extrem rechte Vorfälle in der Bundeswehr. Bezugnehmend auf eine Bundestagsanfrage führte die SZ auch einen Vorfall aus Hamburg an: Ein Zeitsoldat wurde im März 2016 vorzeitig aus der Bundeswehr entlassen, weil er Mitglied der Hamburger Burschenschaft Germania ist und bei einer Durchsuchung seiner ...

Weiter lesen>>

Auf Flaute folgt Sturm: Wir Piraten machen weiter
Montag 08. Mai 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Zum Ergebnis der Landtagswahl am gestrigen Sonntag erklärt Toni Köppen, stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Schleswig-Holstein:

"Wir danken all unseren Wählern für ihr Vertrauen in uns und unsere Politik. Rund 17.000 Menschen haben den Mut bewiesen uns ihre Stimme zu geben, auch wenn die Prognosen vernichtend waren und die Angst vor einer verschenkten Stimme groß war. All diesen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1682

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz