Wenn ein Präsident ins Schwimmen gerät
Mittwoch 05. August 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

Es ist schon erstaunlich, dass und wie der Präsident der größten Volkswirtschaft ins Schwimmen gerät, wenn ihm tumbe Phrasen und noch so viel Geld bei seiner Aufgabe – oder sollte man sagen Geschäft – nicht weiterhelfen. Seit der Covid-19-Pandemie herrscht in den USA Chaos, verstärkt durch seit langem schwelende innenpolitische Unruhen, die jetzt gnadenlos ...

Weiter lesen>>

Berliner S-Bahn: Es heisst Ausschreibung, aber es ist eine Privatisierung
Mittwoch 05. August 2020

Foto: Johannes Rapprich, pexels.com

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle

Sie nennen es "Ausschreibung", dabei ist es die Privatisierung des S-Bahn-Betriebs und der Wageninstandhaltung

Heute wird die lange angekündigte S-Bahn-Ausschreibung offiziell europaweit veröffentlicht. Das erklärte Ziel der Ausschreibung durch Verkehrssenatorin Regine Günther ist die Zerschlagung und (weitere) Privatisierung des S-Bahn-Betriebs. Dazu nimmt das Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle wie folgt ...

Weiter lesen>>

Entwurf Insektenschutzgesetz: Ein erster Schritt, aber längst nicht ausreichend
Mittwoch 05. August 2020

Foto: Michael Post, GdO, BUND

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Das Bundesumweltministerium hat einen Referentenentwurf des Insektenschutzgesetzes zur Ressortabstimmung vorgelegt. Mit dem Entwurf sollen die Lichtverschmutzung und der Einsatz von Bioziden in Naturschutzgebieten, der Abstand von Pestizideinsätzen zu Fließgewässern und der verschärfte Schutz von Biotopen erreicht werden. Ein wichtiger Schritt zum Schutz der Insektenpopulationen, jedoch mit erheblichem Nachbesserungsbedarf, kommentiert Olaf ...

Weiter lesen>>

Goldrausch mit fatalen Nebenwirkungen
Mittwoch 05. August 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF-Studie belegt hohe Quecksilberkonzentration in Fischen des Amazonas

Gold erzielt derzeit Rekordpreise. Der Hype um das Edelmetall ist gerade in Deutschland nach wie vor ungebrochen. Doch die Gier nach dem Gold hat üble Nebenwirkungen, wie eine Studie des WWF Brasilien zeigt. Demnach sind viele Speisefische im Amazonas extrem mit Schwermetall und Quecksilber belastet. Der Quecksilbergehalt der Fische variiert je nach Region und Fischart, aber ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Abenteuer und Reisen
Mittwoch 05. August 2020

Foto: Roman Odintsov, pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Hansjörg Ransmayr: Wild Swimming Deutschland. Entdecke die schönsten Strände, Flüsse, Seen und Wasserfälle Deutschlands, Haffmans Tolkemitt, Berlin 2020, ISBN: 978-3-942-04851-4, 22,95 EURO (D)

In diesem Band der Wild Swimming-Reihe stellt der Rettungschwimmer Hansjörg Ransmayr über 100 wilde Schwimmhotspots in Flüssen, Seen, Maren und an abgelegenen Stränden der deutschen Nord und Ostsee vor.

Zunächst wird die ...

Weiter lesen>>

800 Million Kinder klagen an
Dienstag 04. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, TopNews 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

An sich kennen wir das Problem seit der Römischen Antike, aber immer wieder gehen wir darüber ebenso arrogant wie ignorant hinweg: Blei. Und wieder leidet eins von drei Kindern weltweit unter einer gesundheitsbedrohenden Bleibelastung (Unicef).  Heute sind aber weniger verbleite Wasserrohre die Bedrohung, sondern High-Tech-Produkte ...

Weiter lesen>>

Atomwaffen ächten noch im Jahr 2020
Dienstag 04. August 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von pax christi

pax christi fordert den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen

Erklärung des pax christi-Präsidenten, Bischof Peter Kohlgraf, anlässlich des 75. Gedenkens der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 2020

Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945 fielen die amerikanischen Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Sie rissen mehr als 200.000 ...

Weiter lesen>>

Nach dem Rücktritt von Katrin Lompscher: Chance für kommunalen Schulbau nutzen
Dienstag 04. August 2020

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) weist darauf hin, dass sich durch den Rücktritt von Katrin Lompscher die Gelegenheit für eine wichtige inhaltliche Fehlerkorrektur ergibt: der Verzicht auf die Privatisierung des Schulbaus via Howoge. Dazu Carl Waßmuth, Vorstand von Gemeingut:

 „Der Schulbau wurde von Frau Lompscher bisher erheblich behindert. Ihr Lieblingskind Howoge hat seit dem Start der sogenannten Schulbau-Offensive vor vier Jahren keinen einzigen ...

Weiter lesen>>

Erfolgreiche Bergung großer Geisternetze vor Rügen
Dienstag 04. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von GRD

Seit Anfang August gibt es zwei Tonnen Geisternetze weniger in der Ostsee!

Das ist die stolze Bilanz von zwei Tauchtagen einer gemeinsamen Aktion der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD), der Tauchbasis Prora und ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Geleitet wurde die großangelegte Bergungsaktion von der Diplom-Biologin Verena Platt-Till (GRD) und Wolfgang Frank, Tauchbasenleiter der Tauchbasis Prora. Mit Hilfe des Krans des ...

Weiter lesen>>

Neues AKW Barakah: Gefahr für Mensch, Frieden & Umwelt
Montag 03. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Axel Mayer, Mitwelt Stiftung Oberrhein

Kurz vor dem 75. Jahrestag des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima haben Anfang August 2020 die Vereinigten Arabischen Emirate ein Atomkraftwerk in Betrieb genommen. Das Nachbarland Katar bezeichnet das neue Atomkraftwerk Barakah als "Gefahr für den Frieden in der Region".

Obwohl weltweit seit Jahren mehr Atomkraftwerke stillgelegt als neu gebaut werden, strahlt jetzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein neues AKW. ...

Weiter lesen>>

Widerspruch gegen Brennelementexport zum AKW Doel / Belgien abgelehnt
Montag 03. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

AtomkraftgegnerInnen prüfen Klage vor Verwaltungsgericht

Von Anti-Atom-Bündnis

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat am 23. Juli 2020 den Widerspruch gegen die Ausfuhrgenehmigung für Brennelemente ans belgische Atomkraftwerk Doel zugunsten des Brennelementeherstellers EDF in Lingen und des AKW-Betreibers Engie-Electrabel in Doel/Belgien abgewiesen. Ein Bündnis aus AtomkraftgegnerInnen fordert weiterhin den Ausfuhrstopp und prüft nun ...

Weiter lesen>>

Wird Alles gut?
Montag 03. August 2020

Kultur Kultur, TopNews 

Neubuchvorstellung

von Richard Albrecht

Andrà tutto bene. Alles wird gut wenn wir alles verändern. Hamburg: Ed. Contra-bass, 2020, 125 p., 12 €

Hier geht es auch um die aktuelle Coronakrise.1] Zugleich geht es um mehr: um einen ganzheitlichen Blick auf die entwickelte spätkapitalistisch-westliche Lebensweise und ihre Zivilisation als endscheidende Grundlage und soziale Noxe oder gesellschaftliche ...

Weiter lesen>>

Der Druck der Dämme
Montag 03. August 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Wissenschaftler geben erstmals detaillierten Überblick über weltweit geplante und gebaute Staudämme in Schutzgebieten

Mehr als 500 Staudämme und Wasserkraftanlagen sind in Schutzgebieten wie Nationalparks, indigenen Schutzgebieten, Naturschutzgebieten oder Ramsar-Gebieten geplant oder bereits im Bau. Über 1240 größere Staudämme existieren dort bereits. Das berichtet ein internationaler Verbund von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, darunter ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde Berlin unterstützen die Volksinitiative „Klimabürger:innenrat Berlin“
Montag 03. August 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Es ist Zeit zum Handeln. Wenn Berlin seinen Beitrag für die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommen leisten möchte, muss jetzt gehandelt werden. Die NaturFreunde erwarten vom Berliner Senat, dass die Maßnahmen für eine deutliche Reduzierung der klimaschädlichen Emissionen deutlich verstärkt werden. Berlin braucht endlich eine ökologische Verkehrswende, die den motorisierten Individualverkehr drastisch reduziert und einen konsequenten Umbau der ...

Weiter lesen>>

Über die konkrete Lebenssituation armer Menschen in der Großstadt – Ersatzfreiheitsstrafen, weil die Geldstrafe nicht gezahlt wurde
Sonntag 02. August 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, TopNews 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Auswirkungen der Reformen der „Agenda 2010“ die von der rot-grünen Koalition Anfang des Jahrhunderts auf den Weg gebracht wurden, haben der politischen Kultur und dem sozialen Klima im Land dauerhaft geschadet. Der Arbeitsmarkt wurde dereguliert, der Sozialstaat demontiert, eine Steuerpolitik betrieben, die den Reichen mehr Reichtum und den Armen mehr Armut gebracht und auch der Mittelschicht deutlich gemacht hat, dass ihr Abstieg ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32721

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz