Gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro liegt oberhalb des jetzigen Hartz-IV-Niveaus...
Montag 02. September 2013

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Sozialstaatsdebatte 

von Rainer Roth

...aber deutlich unterhalb eines für uns annehmbaren Existenzminimums

Die Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen hat Berechnungen vorgelegt, wonach der von DGB und SPD/Grünen geforderte gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro angeblich das Hartz-IV-Niveau eines Erwerbstätigen um 80 Euro überschreitet.

Sie geht von 382 Euro Regelsatz plus 288 Euro durchschnittlicher von den Arbeitsagenturen ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Reinhold Schramm - 03-09-13 14:00
Die Würde des Menschen ist unauffindbar
Dienstag 20. August 2013

Econ-Verlag - Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

von Stefan Selke via Heise + Econ-Verlag

Zur Reise eines öffentlichen Soziologen durch das Land der Tafeln und Suppen- küchen

Was haben der Genfer See, Castrop-Rauxel, ein Sammellager für Asylbewerber in Bayern, eine Suppenküche in Thüringen und ein Sozialkauf- haus an der belgischen Grenze gemeinsam?

Es sind Stationen innerhalb der Entstehungsge- schichte des Buches 'Schamland - Die Armut mitten unter ...

Weiter lesen>>

PIRATEN fordern BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN
Montag 19. August 2013
Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Bewegungen 

von Piratenpartei Deutschland

 – Warum und wie kann es funktionieren?

Die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) ruft bei anderen Parteien allgemeines Kopfschütteln hervor. Viele halten sie für utopisch und verweigern jegliche Auseinandersetzung mit dem Thema, so z.B Heiner Geißler. In der ZDF-Talkshow »Die Debatte« bezeichnete er kürzlich das BGE als »kein ordentliches Thema«.
 <br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Woche des Grundeinkommens in Dortmund
Dienstag 13. August 2013

Netzwerk Grundeinkommen

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Bewegungen 

von LAG BGE NRW

Einladung der LAG BGE NRW zur landesweiten Veranstaltung am 17.09.2013 in Dortmund in der Woche des Grundeinkommens. Referent wird dann Ronald Blaschke sein. Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen und hoffen auf eine lebhafte Diskussion.

Einladung!

Liebe Mitglieder der LAG/BGE/NRW, liebe Freundinnen und Freunde des BGE, liebe Interessierte,

im September ist nicht nur die Bundestagswahl 2013, bei der ...

Weiter lesen>>

Zypern macht soziale Grundsicherung mit weniger Bürokratie vor
Donnerstag 08. August 2013

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

von Piratenpartei Deutschland

Präsident Nikos Anastasiadis kündigte am Frei- tag eine Reform des zyprischen Sozialsystems und die Einführung eines "garantierten Mindest- einkommens" bis Juni 2014 an [1].

Der nordrhein-westfälische Bundestagskandidat der Piratenpartei Deutschland und Themenbe- auftragte für Soziales, Thomas Küppers, begr- üßt das zyprische "garantierte Mindesteinkom- men" als ersten Schritt und Vorstufe zu einem ...

Weiter lesen>>

Diskussion zum "bedingungslosen Grundeinkommen (bGe)" und die Realität
Montag 29. Juli 2013

Bildmontage: HF

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Debatte 

von Reinhold Schramm *

Ich bin der Meinung, dass die bestehende Gesellschaftsordnung, - die bestehende kapitalistische Gesellschafts- und Herrschaftsformation, fortwährend Illusionen erzeugt und verbreitet. Die psychologische Tiefenwirkung der Illusion ist ein Wesensmerkmal des Kapitalismus. Sie dient auch den ideologisch, politisch und ökonomisch herrschenden Gesellschaftsschichten zur Erhaltung ihrer Macht und zur Kontrolle über die Abhängigen in der Gesamtgesellschaft.

Der ...

Weiter lesen>>

Bedingungsloses Grundeinkommen: neoliberal oder sozial?
Sonntag 28. Juli 2013

Bildmontage: HF

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Wirtschaft 

von Ina Praetorius - Irene Varga via zeitpunkt.ch

Unter den Befürwortern des bedingungslosen Grundeinkommens bGE wächst die Kritik.
Eine von ihnen ist die Künstlerin und Kuratorin Irene Varga aus Berg/SG, die in St. Gallen seit einiger Zeit einen 'bGE Stamm St. Gallen' mode- riert, aus dem die 'IG für ein soziales STATT ne- oliberales bGE' hervorgegangen ist.

Ihre Kritik: Das bGE ist neoliberal und wird die Umverteilung ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Harald Schauff  - 07-08-13 18:00
Ob ein BGE ein neoliberales Projekt ist, entscheidet die Höhe dieses Einkommens
Sonntag 28. Juli 2013

Netzwerk Grundeinkommen

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Wirtschaft 

von Reiner

Zur Kritik von Bruno Kern am bedingungs- losen Grundeinkommen (BDE)

Zur Begründung eines BGE:
Die heutigen Arbeitsverhältnisse, lassen vielen Menschen kaum Raum für ein Nachdenken über gesellschaftliche Themen und ihrer eigenen La- ge in dieser Gesellschaft. Vielleicht muss man das selbst erst einmal erlebt haben um das ver- stehen zu ...

Weiter lesen>>

Bedingungsloses Grundeinkommen findet wieder mehr Anhänger [1] - 24-07-13 21:06
Große grüne Pflegereform in Nordrhein-Westfalen
Samstag 27. Juli 2013

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, NRW, Sozialstaatsdebatte 

von Daniel Kreutz1

Die rot-grüne NRW-Landesregierung hat im Juli einen Gesetzentwurf der grünen Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Barbara Steffens, zu einer großen landesrecht- lichen Pflegereform in den Landtag eingebracht.

Der Entwurf mit dem sperrigen Titel:

„Gesetz zur Entwicklung und Stärkung einer de- mographiefesten, teilhabeorientierten Infra- struktur und zur ...

Weiter lesen>>

Bedingungsloses Grundeinkommen findet wieder mehr Anhänger [1]
Mittwoch 24. Juli 2013

Bildmontage: HF

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Ökologiedebatte, Bewegungen 

von Bruno Kern via Initiative Ökosozialismus

Hier mein Kommentar dazu:

Eine notwendige Polemik

Der kapitalistische Verwertungsprozess mit seinem Zwang zur Kapitalakkumulation hat menschliche Arbeitskraft in hohem Maß über- flüssig gemacht, auch in den Kernstaaten der kapitalistischen Weltwirtschaft.

Aufgrund einer immens wachsenden Produktivität generiert dieser Verwertungsprozess immer mehr ...

Weiter lesen>>

Ob ein BGE ein neoliberales Projekt ist, entscheidet die Höhe dieses Einkommens - 28-07-13 21:58
Bedingungsloses-Grund-Einkommen BGE
Dienstag 23. Juli 2013

grundeinkommen.de

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Wirtschaft 

von Reiner

Wir können zur Zeit die Folgen der Sparexzesse, durchgesetzt von der deutschen Politik, in den südeuropäischen Ländern beobachten.
Sie bedeuten Armut, Obdachlosigkeit und immer öfter auch Hunger für immer größere Teile der Bevölkerung.
Der Griechische Staat wird gezwungen Tausen- de Mitarbeiter zu entlassen, während die Kind- erarbeit ansteigt.

Diese Politik, durchgesetzt von der Deutschen Regierung sollte uns alle sehr beunruhi- ...

Weiter lesen>>

Der zwangsverordnete kreditvorfinanzierte Ehrendienst im Freiwilligen Sozialen Jahr
Dienstag 23. Juli 2013
Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, News 

von Hans-Dieter Wege

Da kann man sich nur noch wundern über die zuständigen Mitarbeiter beim Jobcenter in Oldenburg im Umgang mit jungen Menschen die den oben beschriebenen Ehrendienst antreten wollen und die auf ergänzendes Hartz IV angewiesen sind.

Weil ja logischer Weise bei Antritt am 1. eines Monats weder Verpflegungsgeld noch Taschengeld oder die Kosten für die Unterkunft, letztere wenn überhaupt durch den Sozialen Träger noch die Ausübungsstelle ...

Weiter lesen>>

Reichtum und Verteilung in Deutschland
Samstag 20. Juli 2013

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Sozialstaatsdebatte 

von Reinhold Schramm (Bereitstellung)

Ungleichheit größer als bei Nachbarn.

Die reichsten zehn Prozent in Deutschland besitzen weitaus mehr als in den Nachbar- ländern

Im „Durchschnitt“ gilt: Netto – also abzüglich der Schulden – besassen deutsche Privat- haushalte Ende 2010 ein Vermögen von 195.200 Euro.

Der Median – der ...

Weiter lesen>>

Erklärung Katja Kipping
Freitag 28. Juni 2013
Soziales Soziales, Politik, Sozialstaatsdebatte 

Grundeinkommen muss in der Gesellschaft und im Bundestag diskutiert werden
 
Persönliche Erklärung zur Abstimmung über die Grundeinkommenspetition von Susanne Wiest im Bundestag

Ich habe heute eine persönliche Erklärung zur Beschlussempfehlung des Petitionsausschusses zur Grundeinkommenspetition abgegeben. Dieser hatte mit den Stimmen der CDU/CSU, SPD und FDP empfohlen, das Petitionsverfahren abzuschließen. Leider folgte der ...

Weiter lesen>>

Manifest gegen die Arbeit
Sonntag 23. Juni 2013

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

von Gruppe Krisis

1. Die Herrschaft der toten Arbeit

Ein Leichnam beherrscht die Gesellschaft – der Leichnam der Arbeit. Alle Mächte rund um den Globus haben sich zur Verteidigung dieser Herr- schaft verbündet: Der Papst und die Weltbank, Gewerkschaften und Unternehmer, deutsche Ökologen und französische Sozialisten.
Sie alle kennen nur eine Parole:
Arbeit, Arbeit, Arbeit!

Wer das Denken noch nicht verlernt hat, erkennt unschwer die ...

Weiter lesen>>

Marxismus im Kopfstand - 01-07-13 20:37
Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 346

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz