Lucens Schweiz: Schwerer Atomunfall (GAU) vor 50 Jahren
Freitag 11. Januar 2019

Bildontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich gelöscht wurde der schwere Atomunfall im Versuchsreaktor Lucens in der Schweiz am 21. Januar 1969.

Nichts auf der Homepage der ...

Weiter lesen>>

Solidarität nötiger denn je!
Donnerstag 10. Januar 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Antifaschismus, Baden-Württemberg 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Mannheim Verdachtsunabhängige Polizeikontrollen von Menschen nichtweißer Hautfarbe sind Alltag in Deutschland. Mischt man sich ein, droht unter Umständen Gefängnis

Prozess am 21. Januar 10.30 Uhr – Treffen vor dem Amtsgericht Schloss Westflügel, Bismarckstraße 14 – Prozessbeginn 11 Uhr

S. ist eine politische Aktivistin: Unter anderem ist sie dreizehn Jahre in der Basisgewerkschaft FAU organisiert gewesen und zuletzt ...

Weiter lesen>>

Rassistische Attacken auf Sprecherin des Freundeskreises Alassa!
Dienstag 08. Januar 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Baden-Württemberg, News 

Von Freundeskreis Alassa

Die Rückkehr von Alassa und die Öffentlichkeitsarbeit des Freundeskreises wurden in verschiedenen rechten Netzwerken, in BILD und FAZ mit Lügen, mit Hetze und Verleumdungen kommentiert – in diesem Klima fühlen sich offenbar rassistische Kräfte zu Übergriffen und persönlichen Attacken ermutigt: So geschehen am 2. Januar, wo ein Anrufer der Sprecherin des Freundeskreises , Adelheid Gruber, in rassistisch-sexistischer Fäkalsprache wünschte, sie möge ...

Weiter lesen>>

Zum Artikel „Der unfassbare Fall des Alassa M.“ in der „BILD“-Zeitung vom 4. Januar 2019, Seite 2
Samstag 05. Januar 2019

Bildmontage: HF

TopNews TopNews, Antifaschismus, Kultur 

Von RAe Meister & Partner

Unsere Kanzlei protestiert mit Nachdruck gegen die falsche, reißerische und aufhetzende Darstellung des Falles unseres Mandanten Alassa M. in der „BILD“-Zeitung vom 4. Januar 2019, Seite 2, sowie auf www.bild.de.

BILD hat seit Jahrzehnten unter Beweis gestellt, dass seine Berichterstattung mit seriösem Journalismus wenig zu tun hat. Mit diesem Artikel wird jedoch eindeutig eine rote Linie überschritten und ...

Weiter lesen>>

Affenquäler von Tübingen kommen nicht vor Gericht
Donnerstag 20. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Tierqual im Labor wieder einmal als Bagatelldelikt abgetan

Der für den 7. Januar geplante Prozess gegen Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Biologische Kybernetik in Tübingen wurde abgesagt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hatte vor 4 Jahren Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gestellt und ist schockiert, aber nicht überrascht über die aktuelle Absage. Nach Kenntnis des Vereins kommen ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsstatistik soll wieder unter den Weihnachtsbaum gekehrt werden
Mittwoch 19. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Stellungnahme von Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Gegen Jahresende veröffentlicht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bereits seit 1989 jährlich Zahlen, die Auskunft über die Anzahl der sogenannten Versuchstiere geben sollen. Seit 2009 sind diese auch auf der Homepage des BMEL abrufbar. Während die Zahlen in den Jahren zuvor jedoch meist bis Anfang Dezember öffentlich einsehbar waren, scheint es nun, als sollen die ...

Weiter lesen>>

Deutsche Umwelthilfe DUH, Attac, Gemeinnützigkeit & Angriffe auf die Umweltbewegung und die sozialen Bewegungen
Freitag 14. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

  • Als die Lobbyisten einer konzerngerechten Globalisierung dafür sorgten, dass Attac die Gemeinnützigkeit entzogen wurde, habe ich geschwiegen, denn ich war ja beim BUND.
  • Als Autolobbyisten von CDU, FDP, AfD und konservative Medien die Gemeinnützigkeit der ...
Weiter lesen>>

Kehrtwende oder taktische Verschiebung in Sachen Europapark Seilbahn?
Freitag 07. Dezember 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Wie wir soeben erfahren haben, hat Michael Mack, einer der Inhaber des Parks, über Twitter mitgeteilt, dass die „Seilbahn über das Naturschutzgebiet Taubergießen", jetzt sprachlich gut verpackt "Seilbahn der Freundschaft" genannt, in den nächsten fünf Jahren nicht weiterverfolgt werden soll.

Die bisherige Kritik des BUND an diesem Projekt finden Sie hier:

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

AKW Leibstadt: Käufliche Liebe am Hochrhein?
Donnerstag 29. November 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Geld regiert die atomare Welt auch am Hochrhein

Auch im Jahr 2018 geht im Rahmen "politischer Landschaftspflege" ein strahlend-warmer Geldregen auf die Umgebungsgemeinden des AKW Leibstadt nieder, wie Medien aktuell berichten.

Die Atomkatastrophen (nicht ...

Weiter lesen>>

Fessenheim-Abschaltung 2020!?
Dienstag 27. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Das alte französische Atomkraftwerk Fessenheim wird nach Angaben von Frankreichs Staatspräsident Macron im Jahr 2020 abgeschaltet. Für die Bevölkerung und den BUND am Oberrhein ist das nun die neunte Ankündigung eines Abschalttermins für das älteste AKW Frankreichs.

Bei der vorletzten Ankündigung hatten wir "ein neues, rechtlich wasserdichtes Dekret" von Herrn Macron verlangt. Die Ankündigung des französischen Präsidenten (die hoffentlich für ...

Weiter lesen>>

"Die Welt erklären heißt die Welt verändern"
Montag 26. November 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Von VVN-BdA Esslingen

Jens David zu Leben und Werk des Schriftstellers Lion Feuchtwanger

Der am 7 Juli 1884 in München geborene Lion Feuchtwanger gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller der Weimarer Republik. Mit seinen großen historischen Romanen wie „Jud Süß“ oder „Die häßliche Herzogin“ schuf er Modelle, um die Gegenwart begreifbar zu machen. In seinem satirischen Schlüsselroman „Erfolg“, erschienen 1930, warnte er präzise vor der ...

Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim
Montag 26. November 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Dienstag (27.11.18) beginnt der Erörterungstermin zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Neckarwestheim Block II (GKN II)

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat Anfang September 2018 beim Umweltministerium in Stuttgart fristgerecht Einwendungen im Genehmigungsverfahren zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Neckarwestheim 2 (GKN 2) gemäß § 7 Absatz 1 der Atomrechtlichen ...

Weiter lesen>>

18. Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES
Samstag 17. November 2018

Feminismus Feminismus, Kultur, Baden-Württemberg 

Von TDF

in Tübingen vom 21. bis 28. November 2018.

Zum 18. Mal findet anlässlich des Internationalen Tags „NEIN zu Gewalt an Frauen“ das Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES statt und beleuchtet in seinem Programm viele Themen, für die sich die Menschenrechtsorganisation seit Jahren stark macht. Darunter unter anderem „Weibliche Genitalverstümmelung“, „Körperliche Selbstbestimmung“ und „Rechte von Mädchen weltweit“.

Akteurinnen für ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungen zur Rente
Mittwoch 14. November 2018
Hessen Hessen, Baden-Württemberg, News 

Freitag, 16.11.2018, 19 Uhr
„Altersarmut – kein Problem?“
im Willi Richter Saal des DGB-Hauses
Wilhelm-Leuschner-Strasse 69 – 77
60329 Frankfurt
(Veranstalter: Bündnis ‚Rente zum Leben’ und andere)

Freitag, 23.11.2018, 18 Uhr
„Eine gute Rente ist machbar – gerecht und bezahlbar!“
in der „Frisch Auf“-Gaststätte
Hohenstaufenstr. 142
73033 Göppingen
(Veranstalter: Bündnis für ...

Weiter lesen>>

Europapark - Seilbahn über den Taubergießen?
Freitag 09. November 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Baden-Württemberg 

Von BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein

Auch der BUND findet Seilbahnen besser als den bisherigen PKW Verkehr. Sinnvoll und vertretbar wäre eine solche Seilbahn allerdings nur über Nicht-Naturschutzflächen zum nächstgelegenen deutschen Bahnhof. Aber bei den aktuellen Vorüberlegungen handelt es sich leider um eine Seilbahn über eines der wichtigsten Naturschutzgebiete am Oberrhein. Es geht nicht um ein Entweder-oder, um ein „Seilbahn statt Auto-Verkehr“, sondern um ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 58

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz