SAK-Aktion zum Weltarmutstag am 17.Oktober
Dienstag 15. Oktober 2019
Saarland Saarland, News 

Von SAK

„Armut überwinden – wir kämpfen für das Recht auf ein menschenwürdiges Leben“

Unter dem Motto: Armut überwinden – wir kämpfen für das Recht auf ein menschenwürdiges Leben lädt die Saarländische Armutskonferenz zum diesjährigen Weltarmutstag am Do. 17. Oktober ein.

Ab 17 Uhr werden die Aktivistinnen und Aktivisten in der Saarbrücker Bahnhofstraße für Ihre sozialen Rechte, gegen Ausgrenzung und für Menschenwürde auf die Straße ...

Weiter lesen>>

464. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 07.10.2019
Dienstag 08. Oktober 2019
Saarland Saarland, News 

Von S. Fricker

Zuerst ging‘s aus aktuellem Anlass um die akut drohende Invasion der türkischen Armee in Rojava. Der Abzug der amerikanischen Truppen in dem nordsyrischen Gebiet und die ‚verständnisvolle‘ Haltung der Bundesregierung gegenüber den ‚Sicherheitsinteressen des türkischen Staates‘ bedeuten zudem eine Einladung zum völkerrechtswidrigen Einmarsch dort. Das verurteilten die Montagsdemonstrierer scharf, verteilten Flugblätter des Bündnisses für den ‚Tag X‘ in ...

Weiter lesen>>

40 Jahre Die Grünen-Saar: ein Jubiläum für Petra Kelly und Greta Thunberg
Sonntag 06. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Umwelt, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Im Sommer des Jahres 1979 fanden sich die ökologisch engagierten Menschen auch im Saarland zusammen, um anzufangen, etwas für den Klimaschutz zu tun. Doch diese Menschen wollten nicht nur protestierend durch die Straßen ziehen, sondern sie wollten in der Demokratie der Bonner Republik mit ihrer neuen Partei DIE GRÜNEN den Altparteien die politische Macht entreißen, um ökologische Reformen gegen das Wirtschaftsdiktat der Großindustrie wie das der Banken ...

Weiter lesen>>

Für eine offensive Gegenwehr!
Sonntag 06. Oktober 2019
Saarland Saarland, Arbeiterbewegung, News 

Diskussion zum Stahlprotest und zur Krise im Saarland

Von Kulturwerkstatt Beckingen

Der Vorstand von Dillinger und Saarstahl will tausende Arbeitsplätze streichen. So wurde es vom Vorstand und über die Köpfe der Belegschaft hinweg entschieden. Die Fürbitten und das Vorsprechen von Betriebsräten und Gewerkschaften "bei unseren drei Saarländern" in Berlin, blieb ergebnislos. Es geht jetzt um den Abbau von 1.500 Stellen, das Outsourcing von 1.000 Stellen und um ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar: Die stärken, die unsere Demokratie stärken!
Samstag 05. Oktober 2019
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Bundesprogramm Demokratie leben! - Braun: "Wir müssen die stärken, die unsere Demokratie stärken."

Die Jusos im Saarland reagieren mit Unverständnis auf die Meldung, dass das Netzwerk für Demokratie und Courage Saar (NCD) und JUZ United e.V.  künftig nicht mehr durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert werden sollen. Dazu erklärt der stellvertretende Juso-Landesvorsitzende und Mitglied des Vorstandes des NDC, ...

Weiter lesen>>

Thomas Lutze (MdB, DIE LINKE): „Netzwerk für Demokratie und Courage Saar e.V.“ muss weiter gefördert werden
Freitag 04. Oktober 2019
Saarland Saarland, News 

Nach Auffassung des Linken-Landesvorsitzenden ist die Streichung der Mittel für das „Netzwerks für Demokratie und Courage Saar e.V.“ ein Schlag ins Gesicht für alle, die aktuell Rassismus und Demokratiefeindlichkeit die Stirn bieten. „Das Netzwerk leistet einen wichtigen Beitrag gegen den verheerenden Zeitgeist, der von Ausländer- und Fremdenfeindlichkeit geprägt ist. Diese Bildungs- und
Aufklärungsangebote kosten Geld und sind durch die aktuelle Mittelkürzung gefährdet“, so Lutze.
 ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: „OB-Conrad muss liefern!“
Donnerstag 03. Oktober 2019
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. OV Burbach

Burbach erwartet starkes Handeln für den Stadtteil

Wenn OB Conrad glaubwürdig bleiben will muss er sich schnell um Burbach kümmern und wichtige Veränderungen in die Wege leiten. Eine Schonzeit gibt es nicht!“

Mit dieser klaren Haltung hat der Ortsvorsitzende der Partei DIE LINKE. OV Burbach, Manfred Klasen den Amtsantritt des neuen Oberbürgermeisters kommentiert. Nach dem unwürdigen Schauspiel mit Bürgermeister Latz ...

Weiter lesen>>

Jamaika-Koalitionsvertrag – 36 Seiten Unkonkretes!
Montag 30. September 2019
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Anlässlich der Bekanntwerdung des Koalitionsvertrages des Jamaika-Bündnisses äußert sich Michael Bleines, Vorsitzender der Linksfraktion:

„Wir wollen, dass Saarbrücken ein starker Wirtschaftsstandort ist und verstärkt dafür werben. Wir wollen einen Ausbau der Betreuungsplätze in Kitas und Krippen und eine bessere Personalsituation dort. Wir wollen die Weiterführung und Fortentwicklung der Gemeinwesenprojekte. Wir wollen ...

Weiter lesen>>

Jusos an der Saar: „Auslagerung stinkt zum Himmel“.
Freitag 27. September 2019
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Am gestrigen Donnerstag wurde der Belegschaft des Friedrichshafener Unternehmens ZF, dem größten Industrie-Arbeitgeber im Saarland, mitgeteilt, dass bis 2026 bis zu 2.000 Arbeitsplätze wegfallen könnten. Die Gewerkschaft IG Metall befürchtet, dass ab 2023 jeder vierte ZF-Mitarbeiter im Saarland seinen Arbeitsplatz verliert. Grund sei die Auslagerung der Getriebe-Fertigung in Werke nach Ungarn, China und der USA.

„Vom ursprünglichen Stiftungsgedanken ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. im Stadtrat: ÖPNV stärken – Streik der Busfahrer unterstützen!
Donnerstag 26. September 2019
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat unterstützt den Streik der Busfahrer in Saarbrücken und fordert Verständnis von den betroffenen Kunden. Der Fraktionsvorsitzende Michael Bleines dazu:

„Natürlich ist es unangenehm, wenn man als Kunde der Saarbahn aufgrund des laufenden Streiks Nachteile in Kauf nehmen muss. Aber es ist mehr als nur unangenehm, dass Busfahrer und Busfahrerinnen in Saarbrücken auf Freizeit verzichten und zeitweise 50 ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. im Stadtrat: Gutes Mittagessen in städtischen Einrichtungen garantieren – Mehrbelastungen für Eltern vermeiden!
Mittwoch 25. September 2019
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Nachdem vor gut einem Jahr in den Essenslieferungen eines Caterers an städtische Kitas Fremdkörper aufgefunden worden waren und der Missstand nicht beseitigt werden konnte, hatte sich die Landeshauptstadt unter Rot-Rot-Grün für eine Neuausschreibung der Leistung ausgesprochen. Seitdem haben die Ratsgremien und die Verwaltung an verbesserten Standards für ein ausgewogenes und gutes Kita-Essen gearbeitet. Der entsprechende Anforderungskatalog ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues: ’Fridays for Future’ mit immerhin 1% der Saarländer!
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es hätten auch weniger Teilnehmer sein können! Doch wenn man den Angaben der ermittelnden Polizei Glauben schenkt, dann haben allein am letzen Freitag in Saarbücken, der Landeshauptstadt der westlichsten Westprovinz der B(erliner) R(epublik) D(eutschland), sich unglaubliche „10 000“ Menschen für eine weitergehende Klimapolitik engagiert und sind mit ihren Forderungen protestierend auf die Straße gegangen. Wie der politisch Engagierte weiß, korrigiert die ...

Weiter lesen>>

FRIEDENSKLIMA - Zwei Wochen im Zeichen von Klimawandel, Frieden und globaler Gerechtigkeit
Sonntag 22. September 2019
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Auf Initiative des Atelier Andruet finden vom 27. September bis einschließlich 10. Oktober in der St. Pius Kirche in Saarwellingen die Aktionswochen "friedensKLIMA" statt. Mit Ausstellungen, Informationen, Gesprächsrunden, Film- und Themenabenden werden zentrale Themen zu Frieden, Klima und globaler Gerechtigkeit angeboten.

Zum Hintergrund: friedensKlima“ – so lautet das Motto der diesjährigen, 39. Ökumenischen FriedensDekade ...

Weiter lesen>>

Gewerkschaft NGG und Aktion 3.Welt Saar e.V. präsentieren einen Stadtrundgang zu fairer Arbeit und fairem Konsum
Sonntag 22. September 2019
Saarland Saarland, News 

Von Aktion 3. Welt Saar

Premiere: Dienstag, 24. September, 18 Uhr, Saarbrücken

„Ich freue mich, dass wir mit unserem Stadtrundgang ‚FAIRlaufen‘ eine Schwachstelle im Fairen Handel korrigieren und neben fairem Konsum auch faire Arbeit vor der eigenen Haustür thematisieren.“ So kommentiert Tim Lünnemann von der Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten, Region

Saar) den gemeinsam mit der Aktion 3.Welt Saar e.V. erarbeiteten Stadtrundgang in ...

Weiter lesen>>

VW trägt Mitschuld an der Insolvenz der Gusswerke Saarbrücken
Samstag 21. September 2019
Saarland Saarland, Wirtschaft, News 

Von Jusos Saar

Das saarländische Wirtschaftsministerium und der Betriebsrat teilten gestern mit, dass die Gusswerke Saarbrücken einen Insolvenzantrag stellten.
Die Juso-Landesvorsitzende Kira Braun gibt VW Mitschuld an der aktuellen Lage der Gusswerke Saarbrücken. ,„Dass die aktuellen Abfindungen und Löhne nicht bezahlt werden können, liegt vor allem daran, dass sich VW aus der Verantwortung zieht‘‘, so Braun.

Vorige Woche verkündete der Gesellschafter die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 82

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz