Waldgipfel: Ökologische Waldwende überfällig
Mittwoch 25. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Anlässlich des heutigen Waldgipfels von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner kommentiert Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Eine ökologische Waldwende ist überfällig. An den Folgen der Klimakrise sterben nicht nur die anfälligen naturfernen Nadelforsten, sondern auch naturnahe Laubwälder sind bereits betroffen. Die Waldkrise, die wir jetzt sehen, ist ein ...

Weiter lesen>>

Klima-Sitzblockade: Mutter und Sohn zeigen Polizei an
Mittwoch 25. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von IL

HAMBURG Ein verletzter Schüler und seine Mutter leiten rechtliche Schritte gegen die Hamburger Polizei ein. Die Polizei hatte das Handgelenk des 18jährigen gestaucht und ihm mehrere Verletzungen im Gesicht zugeführt, um ihn am vergangenen Freitag von einer Klima-Sitzblockade zu entfernen. Videos der Schmerz- und Würgegriffe gegen teils minderjährige Klimaaktivisten hatten für Empörung in den sozialen Medien gesorgt und erreichten bis zu 270.000 Views.

“Einmal für das ...

Weiter lesen>>

Klimaschutzgesetz noch in diesem Jahr
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Zum heute im Bundeskabinett angekündigten Beschluss des Klimapakets erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):  

„Mit dem Klimapäckchen wird die Regierung niemals die Klimaziele erreichen. Wir haben aber keine Zeit mehr, um auf eine mut- und planlose Regierung zu warten. Es braucht jetzt einen Maßnamenkatalog, der dem Klimaziel gerecht wird. 

Der heute vorgelegte Bericht des Weltklimarats (IPCC) zu Eis und Ozeanen ...

Weiter lesen>>

Die Straße gehört nicht den Autos, sondern den Menschen
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

„Die StVO-Novelle, die Verkehrsminister Scheuer plant, ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Sie enthält zwar ein paar kleine Verbesserungen für den Radverkehr, ein grundsätzliches Umdenken ist jedoch nicht erkennbar. Die notwendige soziale und ökologische Verkehrswende wird weiter ausgebremst. Das deutsche Verkehrsrecht bevorteilt einseitig den Autoverkehr, schwächere Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer zu Fuß oder auf dem Rad haben das Nachsehen“, erklärt Sabine Leidig, Koordinatorin ...

Weiter lesen>>

Waldweg statt Holzweg!
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

ROBIN WOOD-Kommentar zum Waldgipfel in Berlin

ROBIN WOOD fordert die Teilnehmer*innen des Nationalen Waldgipfels auf, für mehr naturnahe, widerstandsfähige Wälder zu sorgen und dem Waldnaturschutz mehr Gewicht zu geben. Zu dem Waldgipfel hatte Bundesforstministerin Julia Klöckner eingeladen. Eine Protestaktion mit zwei Riesenwürfeln – einen mit der Aufschrift „Waldweg!“, den anderen mit dem durchgestrichenen Wort „Holzweg“ – sowie ein kurzer spontaner Redebeitrag bei einem ...

Weiter lesen>>

Naturgemäßer Waldumbau braucht mehr Forstpersonal in der Fläche
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Wenn es dem Wald nicht gut geht, müssen wir ihm helfen. DIE LINKE bleibt dabei, dass mehr Geld für den naturgemäßen Waldumbau wichtig ist, aber in Zeiten der Krise nicht alles sein darf. Die Linksfraktion hat mit ihrem ‚Eckpunktepapier für den Wald der Zukunft‘ einen umfassenden Vorschlag an den nationalen Waldgipfel gemacht, was an dringenden Soforthilfemaßnahmen, aber auch an langfristiger Waldstrategie für eine naturgemäße Waldentwicklung gebraucht wird“, erklärt Kirsten Tackmann, ...

Weiter lesen>>

Merkel ignoriert Weckruf der Klima-Wissenschaft
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Jetzt haben es die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des UN-Weltklimarates nochmals mit dramatischen Daten belegt: Die Meere der Welt steigen ungebremst an, bei einer beschleunigten Eisschmelze der Arktis durch den Klimawandel kann der Meeresspiegel auf lange Sicht sogar mehrere Meter steigen. Schon jetzt sind Millionen von Menschen in den Küstenregionen dieser Erde vom heranrückenden Wasser in ihrem Überleben bedroht. Die Bundesregierung muss endlich der Wissenschaft folgen, statt ...

Weiter lesen>>

NABU: Weltgemeinschaft muss endlich handeln
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Weltklimarat sieht Klimafunktion der Ozeane in Gefahr / Arktiseis schmilzt so schnell wie nie

Am morgigen Mittwoch stellt der Weltklimarat IPCC in Monaco seinen Bericht zum Zustand der Ozeane und eisbedeckten Flächen vor. Der Termin fällt unmittelbar zusammen mit der Phase der geringsten Ausdehnung des arktischen Eisschildes in diesem Jahr, dem zweitniedrigsten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen. „Der Bericht und der sich weiter ...

Weiter lesen>>

Waldkrise durch Klimakrise: Umweltorganisationen fordern ökologische Waldwende
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BUND, DNR, FUE, Greenpeace, ROBIN WOOD, Nabu und WWF

Anlässlich des für Mittwoch von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner einberufenen „Nationalen Waldgipfels“ drängen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutscher Naturschutzring (DNR), Forum Umwelt und Entwicklung, Greenpeace, Naturschutzbund Deutschland (NABU), Robin Wood und WWF Deutschland auf eine ökologische Wende in der deutschen Waldpolitik. Die Umweltorganisationen fordern, die ...

Weiter lesen>>

Mobilitätsdienste dürfen nicht zu mehr Autoverkehr führen
Dienstag 24. September 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Neue Studie prognostiziert Verdoppelung des Autoverkehrs bis 2050

Neue Mobilitätsdienste wie Uber erhöhen die Attraktivität des Autofahrens durch niedrige Fahrpreise, warnt eine aktuelle Studie von Transport & Environment, dem europäischen Dachverband des NABU. Demnach könnte die Verkehrsleistung durch sinkende Kosten und steigenden Komfort im Jahr 2050 um bis zu 150 Prozent steigen.

Der Mehrverkehr würde durch eine Verlagerung durch Nutzer ...

Weiter lesen>>

Jetzt sprechen Promis: Shitstorm gegen Polizei - Gewalt gegen Klimaaktivisten
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von IL

HAMBURG/BUND Videos, auf denen die Hamburger Polizei Schmerz- und Würgegriffe bei jungen Klimaaktivisten anwendet, sorgten für eine Welle der Empörung im Netz - und 270 000 Views. Die Aktion Sitzenbleiben! hatte am Freitagnachmittag Sitzblockaden aus Protest gegen das Klimakabinett organisiert. Nun erhalten die Aktivisten prominente Unterstützung auf Twitter:

Fridays For Future Frankfurt: “Wir solidarisieren uns mit allen Beteiligten der Blockade und verurteilen die ...

Weiter lesen>>

Watt muss wachsen
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Meeresspiegelanstieg gefährdet Natur an deutschen Küsten / Forderungen des WWF zur Anpassung an den Klimawandel

Der Meeresspiegel steigt an den deutschen Küsten von Nord- und Ostsee und dies wird sich durch den menschengemachten Klimawandel zukünftig drastisch beschleunigen. Der WWF fordert daher im Vorfeld des IPCC Sonderberichts über den Ozean und die Kryosphäre ein umfassendes Paket an Klimaschutzmaßnahmen und -gesetzen, die eine schnelle ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss Fossiles Divestment der EIB voll unterstützen
Dienstag 24. September 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

"Wenn es um konkrete, effektive Maßnahmen gegen den Klimawandel geht, wünsche ich mir von der Bundesregierung, sich ihrer Verantwortungsrolle innerhalb der EU bewusst zu sein", kommentiert Hubertus Zdebel, MdB, für DIE LINKE. im Umweltausschuss sowie Finanzausschuss des Bundestages, die Antwort der Bundesregierung auf seine Frage zum Verhalten der Bundesregierung bei der Verwaltungsratssitzung der Europäischen Investitionsbank (EIB)  am 10. September 2019.

Zdebel weiter: "Ich erwarte von ...

Weiter lesen>>

Strafanzeige gegen Schäfer in Tuttlingen
Dienstag 24. September 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) erstattete mit dem gestrigen Montag Strafanzeige gegen einen Schäfer in Tuttlingen.

Der Partei war Video- und Bildmaterial zugespielt worden, auf dem an mehreren gefilmten Tagen die Tiere (Schafe und Ziegen) schutzlos der Hitze ausgesetzt und zudem vollständig ohne Wasser auf der Weide verbringen mussten. An einem der Tage stieg das Thermometer sogar weit über 30 Grad und der Salzleckstein, ...

Weiter lesen>>

Start der Fridays for Future Streikwoche in Göttingen
Dienstag 24. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am Montag den 23.09. startet die Streikwoche mit Camp am Theaterplatz, organisiert von der Fridays for Future Ortsgruppe. Seit Sonntagabend bauen dort einige Aktivist*innen das Streikcamp auf, Montagmittag beginnt auch das Workshopprogramm, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Göttinger Gruppen wird ein vielfältiges Programm angeboten. Am Montagnachmittag gibt es einen Vortrag zu Ökologie im kurdischen Rojava, nach einem Aktionstraining. Dienstagvormittag ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 728

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz