NABU-Experten warnen: Auch Fledermäuse leiden unter Wohnungsnot
Sonntag 14. April 2019

Fransenfledermaus; Foto: NABU/NelumboArt/Stefanie Gendera

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Tschimpke: Klima- und Artenschutz müssen auch im Siedlungsbereich zusammen gedacht werden

Das energetische Sanieren von Gebäuden, das so genannte „Einpacken“, führt immer häufiger zum Verlust von Fledermausquartieren. Dabei sind Fledermäuse streng geschützt. Viele Arten sind gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. „Klima- und Artenschutz schließen sich nicht aus. Lebensräume für gebäudebewohnende Arten wie Fledermäuse und Vögel müssen ...

Weiter lesen>>

Kaninchen vom Umtausch ausgeschlossen:
Sonntag 14. April 2019

Umwelt Umwelt, Soziales, TopNews 

PETA appelliert an alle Tierfreunde, zu Ostern keine Tiere zu verschenken

Von PETA

Kaninchen sind keine Ostergeschenke: Rund um die Feiertage werben Zoohandlungen, Baumärkte und Züchter verstärkt mit Kleintieren, und viele Kinder wünschen sich zum Osterfest einen „echten Osterhasen“. Auf die anfängliche Euphorie folgt allerdings häufig Desinteresse oder die Erkenntnis, dass die Tiere doch zu anspruchsvoll sind. Viele Kaninchen werden schließlich ausgesetzt ...

Weiter lesen>>

Europäisches Vorsorgeprinzip bewahren, nachhaltige Innovationen fördern
Samstag 13. April 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Zur heutigen Debatte zum Innovationsprinzip im Deutschen Bundestag erklärt Olaf Bandt, Geschäftsführer für Politik und Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Innovationen sind heute wichtiger denn je, um den ökologischen Herausforderungen unserer Zeit und dem absehbaren Ende fossiler Ressourcen zu begegnen. Eine nachhaltige Landnutzung, der Umgang mit den Herausforderungen der Klimakrise und der Bedarf an nachhaltiger ...

Weiter lesen>>

Kehrtwende für den Gewässerschutz: Stickstoffüberschüsse jetzt wirksam reduzieren
Samstag 13. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Die Bundesregierung muss am heutigen Freitag gegenüber der EU-Kommission Rechenschaft ablegen, wie sie künftig die Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie in das deutschen Düngerecht sicherstellen will. In einem gemeinsamen Eckpunktepapier fordern Umwelt- und Naturschutzorganisationen ein wirksames Maßnahmenpaket, das über das Düngerecht hinaus Abhilfe schafft.

Für die Bundesregierung ist die Zeit unzureichender Absichtsbekundungen abgelaufen: Die ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Expedition Artenvielfalt«
Samstag 13. April 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Von Füllhörnern der Biodiversität

Vor wenigen Jahren wurde an der einen Stelle noch nach Kohle geschürft, an der anderen fuhren Panzer durch die Landschaft – doch was nach Tod und Zerstörung klingt, ist in Wirklichkeit eine lebensrettende Chance für bedrohte Arten. Das am 29. April erscheinende Buch

»Expedition Artenvielfalt. Heide, Sand & Seen ...
Weiter lesen>>

Zement zerrt am Klima
Freitag 12. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

Sorgenkind Gebäudesektor: WWF veröffentlicht Analyse zum Klimaschutz in der Beton- und Zementindustrie

Für besseren Klimaschutz in der Baubranche ist ein Wandel in der Beton- und Zementindustrie essentiell. Denn acht Prozent der Treibhausgasemissionen weltweit gehen auf die Zementherstellung zurück. Eine neue Analyse des WWF Deutschlands zeigt nun, wo die Treibhaugasemissionen entstehen und wie sie reduziert werden können. „Der Gebäudesektor ist ...

Weiter lesen>>

BBU und BI „Pro Lebensraum Großenlüder“ fordern Rücknahme der Stickoxid-Ausnahmegenehmigung für ZKW Otterbein
Freitag 12. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großenlüder e. V.“ und BBU

Die auf der Homepage des Regierungspräsidiums Kassel eingestellte Ausnahmegenehmigung für die Zement- und Kalkwerke (ZKW) Otterbein in Großenlüder-Müs stößt auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) und der Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großenlüder e.V.“. Mit der Ausnahmegenehmigung werden Stickoxidemissionen zugelassen, die über den sonst üblichen Grenzwerten liegen. BBU ...

Weiter lesen>>

Internationaler Appell: Rumäniens Urwälder konsequent schützen!
Freitag 12. April 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Robin Wood

Rumänische, deutsche und internationale Umweltschutzorganisationen fordern heute mit einem gemeinsamen Appell, Ur- und Naturwälder in Rumänien konsequent zu schützen und den Einschlag von Holz in streng geschützten Gebieten wirksam zu unterbinden. Der Appell richtet sich an die rumänische Umweltministerin und Vizepremierministerin, Gratiela Leocadia Gavrilescu, den rumänischen Minister für Wälder, Ioan Dene?, sowie an den Chef des staatlichen rumänischen ...

Weiter lesen>>

Agrarministerkonferenz 2019: VIER PFOTEN fordert bundesweites Exportverbot von Lebendtieren in Nicht-EU-Länder
Freitag 12. April 2019

Foto: Christopher Koch / Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

Mit der Botschaft „Stoppt Tiertransporte“ auf einer 24 Quadratmeter großen Plakatwand und lebensgroßen Kuh-Aufstellern hat die internationale Tierschutzstiftung heute vor der Agrarministerkonferenz (AMK) in Landau in der Pfalz gegen qualvolle Lebendtiertransporte protestiert. Bislang werden Tiere, häufig tragende Zuchtrinder, über Tausende Kilometer in Drittländer transportiert, in denen es keine Tierschutzstandards gibt, die mit denjenigen der EU ...

Weiter lesen>>

Massenweise Ordnungsgelder: Aktivist_innen verweigern das Aufstehen vor Gericht
Donnerstag 11. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von abc flensburg

Zehn Menschen aus dem Publikum eines Strafprozesses vor dem Landgericht Flensburg wurden am heutigen 11. April 2019 von der vorsitzenden Richterin Dr. Bauer mit Ordnungsgeld von je 200 Euro, ersatzweise vier Tagen Ordnungshaft belegt. Der Grund: Sie verweigerten dem Gericht die Ehrerbietung des Aufstehens.

Es verwunderte niemanden mehr: Als am heutigen Donnerstag die Aufforderung erging, sich im Gerichtssaal zu erheben, folgte dem nur ein Teil des Publikums ...

Weiter lesen>>

Waldzustandsbericht 2018: Schlechter ging es dem Wald noch nie
Donnerstag 11. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert zum Schutz der Wälder eine drastische Reduktion der Tierproduktion

Dem Wald in Deutschland ging es – seit Beginn der jährlichen Schadensdokumentation vor 35 Jahren – noch nie schlechter als jetzt. Das belegt der aktuelle Waldschadensbericht 2018. Nur noch 28 Prozent der Waldbäume in Deutschland lassen keine Schäden erkennen. Die sichtbaren Schäden haben bei allen Baumarten zugenommen. Zum Schutz der Wälder fordert ROBIN WOOD ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel fordert Klarstellung des Fracking-Rechts und zentrale Meldestelle des Bundes
Donnerstag 11. April 2019
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, Politik 

Der Bundestagsabgeordnete der LINKEN und Mitglied im Umweltausschuss, Hubertus Zdebel, zieht eine klare Schlussfolgerung aus der von ihm initiierten Berichterstattung des Bundesumweltministeriums am 10. April im Umweltausschuss über die Fracking-Maßnahme der Wintershall Holding GmbH bei der Bohrung Düste Z10 im niedersächsischen Barnstorf: „Es bedarf einer deutlichen Klarstellung des Fracking-Rechts des Bundes, insbesondere ...

Weiter lesen>>

Pestizidzulassung: BUND legt Widerspruch gegen zwei Pestizide ein. Unverantwortlicher Vorgang seitens der zuständigen Behörde
Mittwoch 10. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Ende Februar hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) 18 Pestizide bis Ende des Jahres für den deutschen Markt zugelassen, obwohl das Umweltbundesamt (UBA) sein Einvernehmen für die Zulassung nicht erteilt hatte. Zu den zugelassenen Mitteln gehören die Insektizide FASTHRIN 10 EC und ALFATAC 10 EC mit dem Wirkstoff alpha-Cypermethrin, die beide als bienengefährlich und schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten, wie ...

Weiter lesen>>

Mobilität der Zukunft nicht den Autokonzernen überlassen
Mittwoch 10. April 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Attac

Attac startet Kampagne für sozial-ökologische Verkehrswende / Aktionen bei Hauptversammlungen und der IAA geplant

Mit Aktionen bei Hauptversammlungen der Autokonzerne im Frühjahr und der Automesse IAA im Herbst in Frankfurt startet Attac seine Kampagne für eine sozial-ökologische Verkehrswende. Unter dem Motto „Einfach umsteigen – Mobilität für alle“ wird sich das globalisierungskritische Netzwerk für eine konsequent andere Verkehrspolitik stark ...

Weiter lesen>>

Verdacht auf illegale Tierversuche an Hunden in Erlangen
Mittwoch 10. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Verdacht auf illegale Tierversuche an Hunden in Erlangen

Ärzte gegen Tierversuche stellen Strafanzeige

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat heute Strafanzeige gegen Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz gestellt. Nach Recherchen des Vereins hat eine Arbeitsgruppe der Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgischen Klinik vermutlich über mehrere Jahre Tierversuche an ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 626

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz