Das Duisburger Modell
Dienstag 30. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Ein Erfahrungsbericht und eine Möglichkeit LINKE Kreisverbände basisdemokratisch, offen und erfolgreich zu gestalten.

Von Lukas Hirtz seit 2014 Sprecher des Kreisverbands DIE LINKE. Duisburg

Was veranlasst mich ein Papier über die Organisation unseres Kreisverbands nieder zu schreiben? DIE LINKE. steht vor gewaltigen Aufgaben. Um es mal klar zu benennen: DIE LINKE. hat die Aufgabe das große Erbe der SPD zu übernehmen und insbesondere in den unteren und ...

Weiter lesen>>

Neue Überlegungen zur Organisationsfrage
Samstag 27. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Organisationsdebatte, TopNews 

Von systemcrash

"Vergesst unverzüglich die großen Siege und fahrt fort, unerschütterlich, hartnäckig, ewig in Opposition, zu fordern: fahrt fort, euch mit dem Andersartigen zu identifizieren, Skandal zu machen, zu lästern! -- Pier Paolo Pasolini

"Nicht durch Erzeugung einer revolutionären Hurrastimmung, sondern umgekehrt: nur durch Einsicht in den ganzen furchtbaren Ernst, die ganze Kompliziertheit der Aufgaben, aus politischer Reife und geistiger ...

Weiter lesen>>

Sahra Wagenknechts Kopfgeburt
Montag 06. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Organisationsdebatte 

Kommentar zur 'linken Sammlungsbewegung'

von systemcrash

Grundsätzlich ist mir die Idee einer 'linken Sammlungsbewegung' durchaus sympathisch. Im Prinzip war auch der (gescheiterte) NaO-Prozess eine 'linke Sammlungsbewegung', nur das dort die programmtische Fundierung durchaus 'enger' gefasst war (aber m. E. nicht zu eng) als bei 'aufstehen' und man zumindest ...

Weiter lesen>>

Kein Bier ohne Alkohol - Kein Kaffee ohne Koffein
Donnerstag 26. Juli 2018

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Linksparteidebatte, Debatte 

Zur Debatte im SFM ( Sozialistisches Forum München)

Seit einiger Zeit finden im „ Sozialistischen Forum München“ elementare Debatten zum -wie weiter- statt. Streitpunkte sind u.a. die Frage der politischen Mitarbeit bzw. der Intervention in der Partei „ Die Linke“. Grundsätzlich geht es auch um die Frage der revolutionären Organisierung im nationalen und internationalen Rahmen. Ich denke, dass diese Debatte durchaus von überregionaler Bedeutung ist. Zur Diskussion ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz