WikiLeaks













BAG Prekäre Lebenslagen -














Atommüll-Rückstellungen reichen nicht aus
Mittwoch 23. Juli 2014

.ausgestrahlt

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

von .ausgestrahlt - gemeinsam gegen Atomenergie

Bundesregierung muss jetzt handeln - Mehr als 48.000 erklären:
„Wir zahlen nicht für Euren Müll“

Zu den Befürchtungen aus dem Bundeswirt- schaftsministerium, die Rückstellungen der Atomkonzerne könnten für den Abriss der AKW und die Atommüll-Lagerung nicht aus- reichen, erklärt Jochen Stay, ...

Weiter lesen>>

Und prompt dementiert der Primat von der Isar
Mittwoch 23. Juli 2014

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bayern 

von Georg Korfmacher - München

Langsam bringt er die Vielzahl seiner Ämter in die Reihe. Das Amt des Aalkönigs reicht er weiter. Seine barocke Residenz in Mün- chen will er aber nicht verlassen.
Die Berufung des Kardinals aus Berlin auf den begehrten Stuhl des reichen Erzbistums Köln hat in der Catholica Spekulationen um weitere Rochaden ausgelöst. <br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Gott mit uns
Mittwoch 23. Juli 2014

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

von pax christi

Digitale Neuauflage des Buchs von Heinrich Missalla

Die Katholische Kirche und der Erste Weltkrieg – ein Thema, das gerade in diesem Jahr – hundert Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges – viel diskutiert wird.

Mit der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Hilferuf
Mittwoch 23. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Antifaschismus 

von Uri Shani

Liebe Freunde!

Dies ist ein Hilferuf in schrecklichen Tagen. Es fällt mir schwer, über die gestrige Nacht zu schreiben. Ich schäme mich. Aber ich muss darüber berichten. Ich fuhr mit dem Autobus nach Haifa zu einer Demo gegen den Krieg. Da ich nie genau weiß, wie lange ich brauche, war ich viel zu früh da.

Von weitem schon sah ich die Polizisten, ...

Weiter lesen>>

Zu Max Brym’s Artikel*
Mittwoch 23. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

von A. Holberg

ich stimme mit Max Brym in einigen Punkten (vermutlich) nicht überein:

1. halte ich es für falsch und politisch gefährlich, die Hamas (und andere islamistische Reaktionäre) als "faschistisch" zu bezeichnen, obgleich die Ähnlichkeiten in vieler Hinsicht unverkennbar sind;

2. halte ich die in seinem zweiten Satz ...

Weiter lesen>>

Nahostkonflikt- Oder der Mut beiseite zu treten - 22-07-14 20:48
Chaotische Zustände am Wrack von Flug MH17
Mittwoch 23. Juli 2014

Wrack von Flug MH17

Internationales Internationales, Debatte 

von Franz Witsch

Liebe FreundInnen des politischen Engage- ments,

viel ist geschrieben und geredet worden zum Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ost-Ukraine. Und jeder versucht dieses Ereignis für politische und ökonomische Zwecke zu instrumentalisieren, noch bevor feststeht, wer was getan hat.

Klar ist nur, dass bislang gar nichts klar ist. Dennoch - für ...

Weiter lesen>>

Gesamthafenbetrieb: „100 Jahre Sozialpartnerschaft !“ – Wie bitte?
Mittwoch 23. Juli 2014

Bremer Edition Falkenberg

Bremen Bremen, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

von Institut für Arbeit - ICOLAIR

Info Nr. 196

Geschichtsfälschungen und glatte Lügen zum GHBV Bremen und Bremerhaven –
Was sagt die Gewerkschaft Ver.di?

Das ist schon bemerkenswert:
Seit dem 30.3.2014 soll nach Auffassung des Gesamthafenbetriebs Bremen/Bremerhaven in den Unterweserhäfen 100 Jahre „Sozialpartner- schaft“ ...

Weiter lesen>>

Schreie, Tritte, Todeskampf: Neue PETA-Recherche enthüllt Tierquälerei in Schlachthof in Schefflenz
Mittwoch 23. Juli 2014

Rechtswidrige Schweinetötung in Schefflenz / Video-Screenshot © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Fleischlieferant wirbt mit „Fleisch aus der Region“

Von PETA

Schefflenz / Stuttgart, 23. Juli 2014 – Leid aus der Region: Alarmiert durch besorgte Tierfreunde, die von lauten Schweineschreien berichteten, filmten Ermittler der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. erschütternde Szenen in einem Schlachthof der Emil Färber GmbH & ...

Weiter lesen>>

Ukraine – Der Bürgerkrieg im europäischen Hinterhof
Dienstag 22. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

von Karl Wild

Ein Kommentar

Nach der relativ gewalt- und reibungslosen Annexion der Krim durch das Putinsche Russ- land, begünstigt durch die Schwäche der ukra- inischen antirussischen Zentralgewalt in Kiew, begann ein bewaffneter Aufstand in Teilen der Ost- und Südkraine, der seit Ende April von der sich neugruppierenden Staatsmacht ...

Weiter lesen>>

Flugzeugabschuss: Steilvorlage für nächsten Eskalationsschritt im Ukraine-Konflikt?
Dienstag 22. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

von Jürgen Wagner

IMI-Standpunkt 2014/035 (Update: 21.07.2014)

Am 17. Juli 2014 stürzte über dem Osten der Ukraine eine Boeing 777 der Malaysia Airlines mutmaßlich aufgrund eines Raketenbeschusses ab.

Obwohl die genaueren Umstände und insbeson- dere die Urheber der Tragödie, bei der 298 Men- schen ums Leben kamen, bislang vollkommen ...

Weiter lesen>>

Krieg Ukraine, Gaza
Dienstag 22. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

von Dr. Martin Radde 

Ein Flugzeug wird über der Ostukraine abge- schossen. Nicht um jedes Menschenleben zu trauern, wäre zynisch. Der „Westen“ ist empört. Die Schuldigen sind schnell ausgemacht, die Separatisten und der hinter ihnen stehende Wladimir Putin.

Nicht zuletzt seien sich die US-Geheimdienste nach Auswertung von Satelliten- und Radarauf- ...

Weiter lesen>>

Beendet das Schießen und Sterben!
Dienstag 22. Juli 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik 

von Katja Kipping, Bernd Riexinger, Gregor Gysi

Erklärung der Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, und dem Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Dr. Gregor Gysi:

1. Der Krieg zwischen Israel und Palästina eskaliert weiter. Angesichts von hunderten Toten ist es dringend notwendig, dass jetzt sofort die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1549

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nächste

Urheberrecht
Die unter www.scharf-links.de angebotenen Inhalte und Informationen stehen unter einer deutschen Creative Commons Lizenz. Diese Lizenz gestattet es jedem, zu ausschließlich nicht-kommerziellen Zwecken die Inhalte und Informationen von www.scharf-links.de zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Hierbei müssen die Autoren und die Quelle genannt werden. Urhebervermerke dürfen nicht verändert werden.  Einzelheiten zur Lizenz in allgemeinverständlicher Form finden sich auf der Seite von Creative Commons http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/.




anmelden
abmelden
Absenden



Neu in den Rubriken
23.07.14
Kundgebung: Stoppt das Morden
Mehr>>
23.07.14
Vom Maidan in den Bürgerkrieg
Mehr>>
23.07.14
LINKE aus Führungsetage konfrontieren Basis-Friedenspositionen zu Gaza/Israel
Mehr>>
23.07.14
Cannabisanbau für Schwerkranke
Mehr>>
23.07.14
NRW-LINKE geht gegen falsche Medienberichterstattung vor
Mehr>>
23.07.14
Netzwerk Demokratie und Courage e. V. rockte erfolgreich gegen Rechts im Homburger Stadtpark
Mehr>>
23.07.14
Freies Netz Süd: Braune Masse gärt weiter
Mehr>>
23.07.14
Effiziente Klimaschutzbremser
Mehr>>
23.07.14
Kölner Cannabis-Urteil richtiger Schritt
Mehr>>
23.07.14
DIE LINKE wehrt sich gegen Kindergärten in Sektenhand – keine Unterstützung der Gülen-Bewegung
Mehr>>
23.07.14
Dr. Seltsams Wochenschau 3.August 2014
Mehr>>
23.07.14
Nach BGH-Urteil komplett auf Abschiebehaft verzichten
Mehr>>
23.07.14
LINKE fordert Verzicht auf Antiterrordatei
Mehr>>
23.07.14
Weder Heißer noch Kalter Krieg bringen Lösung in der Ukraine
Mehr>>
23.07.14
LINKE begrüßt Urteil zur Regelbedarfsstufe 3
Mehr>>
23.07.14
Finissage und letzte Führung durch die Ausstellung
Mehr>>
22.07.14
Zehntausende demonstrieren in Solidarität mit Gaza
Mehr>>
22.07.14
»Wir erheben unsere Stimme gegen die Unterdrücker«
Mehr>>
22.07.14
Erkundungsspaziergang zum Bundesamt für Verfassungsschutz
Mehr>>
22.07.14
Reporter ohne Grenzen fordert umgehend Schutz für Journalisten in Gaza
Mehr>>
22.07.14
Ankündigung - Nächstes ZAKO-Treffen - 28.-30. November 2014 in Gladenbach
Mehr>>
22.07.14
Protest in Zweibrücken auch gegen Tierausbeutung in Zirkussen
Mehr>>
22.07.14
Rock gegen Rechts im Stadtpark Saarlouis!
Mehr>>
22.07.14
Sozialbehörden hinterziehen Sozialleistungen - Ursachen und Gegenwehr
Mehr>>
22.07.14
OP-Weltmeister Deutschland
Mehr>>